Herzogin Catherine: Diese Geste des Dankes überrascht

Mit einem Brief hat sich Herzogin Catherine bei dem Modehaus bedankt, das für einen ihrer Looks aus Pakistan verantwortlich ist. Die persönliche Note der anerkennenden Worte überrascht nicht nur die Empfängerin. 

Die royale Tour durch Pakistan im Oktober dieses Jahres war auch modisch ein Abenteuer für Herzogin Catherine. Sie schaffte es, traditionelle Elemente mit modernen Styles zu kombinieren und jedem neuen Look trotzdem eine persönliche Note zu verleihen. Auch bei der Auswahl der Modehäuser zeigte sich die royale Schönheit diplomatisch, wählte eine gute Mischung aus pakistanischen und britischen Modehäusern. 

Catherine bedankt sich mit persönlichem Brief bei pakistanischem Modehaus

Khadijah Shah, Kreativdirektorin des pakistanischen Labels Élan, enthüllte jetzt via Twitter, dass sich Kate Anfang November mit einem Brief persönlich bei ihr bedankt hat. "Vielen Dank für all Ihre Hilfe vor meiner Reise nach Pakistan. Ich bin Ihnen und Ihrem Team so dankbar für die wundervolle Auswahl, die Sie für mich getroffen haben", heißt es in dem Schreiben auf offiziellem Papier des Kensington Palast. 

Dank des persönlichen Schriftstücks wird auch klar, wie viel Arbeit hinter den vielen verschiedenen Looks der Herzogin steckt: "Trotzdem hat die große Auswahl an schönen Kleidern die Entscheidung etwas schwieriger gemacht! Ich habe das Outfit, das ich getragen habe, geliebt - also vielen Dank für all Ihre Zeit und Ihre Mühen." Auch für das Heimatland der Empfängerin findet die Herzogin lobende Worte: "Pakistan ist wirklich ein wundervolles Land, wir [ Catherine und ihr Ehemann Prinz William, Anm. d. Red. ] haben den Besuch beide sehr genossen und hoffen, dass wir eines Tages wiederkommen können." 

In der schwarz-weißen Kurta von Élan begeistert Herzogin Catherine am fünften Tag ihrer Pakistan-Tour. 

Unterzeichnet ist der Brief mit einer schwungvollen Unterschrift der Herzogin und einem weiteren Dank: "Diese [Worte] kommen mit meiner wärmsten Dankbarkeit und besten Wünschen."

Khadijah Shah lobt die Anmut und Aufmerksamkeit der Herzogin

Khadijah, die auf ihrem Twitter-Account ein Foto des Briefes mit ihren 25 Tausend Followern teilt, schreibt: "Ich war hocherfreut, überhaupt in Erwägung gezogen worden zu sein, das ist auf eine ganz andere Art demütig. Doch am löblichsten ist die Rücksicht, die Anmut und die Aufmerksamkeit der Herzogin von Cambridge, es wundert mich nicht, dass sie so respektiert und geliebt wird." 

Kultur, Tradition + Schnitt

So bewertet eine Expertin Kates Pakistan-Looks

Herzogin Catherine

Herzogin Catherine hatte am letzten Tag ihrer fünftägigen Reise eine maßgeschneiderte Kreation aus dem Modehaus Élan getragen. Die weiße Tunika bestach besonders durch die schwarzen Stickereien am Saum, dem Ausschnitt und den Ärmeln. Dazu kombinierte sie eine weiße Hose und beige Pumps.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Für den Weihnachtsgottesdienst in Sandringham hat sich Herzogin Kate einen eleganten und kuscheligen Winterlook ausgesucht: Sie trägt einen Mantel von Catherine Walker mit Kunstfell-Elementen. Ein Taillengürtel betont ihre schmale Silhouette. Kates schicke Wildleder-Pumps sowie ihre Clutch stammen von Emmy London und sind perfekt auf die Farbe ihres Fascinators abgestimmt ...
Im Gespräch mit einem kleinen Fan verrät die Herzogin jedoch, dass sie es bereue, diesen Mantel gewählt zu haben. "Kate sprach mit meiner Tochter über Kleider und gab zu, ziemlich warm zu sein. 'Ich hätte diesen Mantel nicht tragen sollen', sagte sie zu ihr", erzählt die Mutter der kleinen Rachel gegenüber Metro. 
Herzogin Catherine hat sich für einen ganz winterlichen Look mit Wollmantel und Fellkragen entschieden.
Prinzessin Charlotte und Herzogin Kate in Sandringham

615

Unter Bildern, die Kate beim Besuch eines Kinderdorfes in der pakistanischen Kurta von Élan zeigen, bekennt sich auch Khadijah als großer Fan von Prinzessin Diana (†36): "Ich habe Prinzessin Diana schon immer bewundert und ich bin verzückt darüber, dass die Herzogin mehr und mehr wird wie sie." In vielen Details von Kates Outfits konnte man Hommagen an die verstorbene Prinzessin Diana finden, mit der die 37-Jährige in vieler Hinsicht verglichen wird.

Themen

Erfahren Sie mehr: