VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Ohrringe für 3100 Euro


Eigentlich sollten Royals sparsam sein, doch manchmal gönnt sich Catherine einfach etwas preisintensiveres

Herzogin Catherine ist bekannt für ihr relativ sparsames Händchen. Oft wird sie in Kleidern von preisgünstigen Modeketten gesehen oder aber sie trägt ihre Designer-Garderobe öfters.

Herzogin Catherine trug diese Ohrringe der Schmuckdesignerin Kiki McDonough. Kostenpunkt: 3.100 Euro.
Herzogin Catherine trug diese Ohrringe der Schmuckdesignerin Kiki McDonough. Kostenpunkt: 3.100 Euro.
© www.kik.co.uk

18-Karäter aus Gelbgold

Als Catherine diese Woche auf einem Charity-Event in London zum wiederholten Male (2012) ihr Kleid des britischen Designers Matthew Williamson trug, wurden auch gleich ihre kleinen Ohrringe begutachtet. Sie stammen von der britischen Schmuckdesignerin Kiki McDonough. Die 18-Karäter sind aus Gelbgold gefertigt und nicht etwa kleine Herzen, sondern stilisierte Blätter. Wer auch immer Catherine diese Diamanten-Ohrringe schenkte (wir tippen natürlich auf William), hat ganz offensichtlich ihren Geschmack getroffen.

Hier kann man Herzogin Catherines Ohrringe nachkaufen

Vielleicht ja auch ein passendes Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten? Die Ohrringe können sie hier bestellen.

inu / Gala

GALA Special: Schmuck und Accessoires


Mehr zum Thema


Gala entdecken