VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Carole Middleton trägt Kates Kleider für ein Fotoshoot

Herzogin Catherine + Carole Middleton
Herzogin Catherine + Carole Middleton
© Getty Images
Carole Middleton zeigt sich auf neuen Fotos, die mit ihrem ersten Interview veröffentlicht wurden, in zwei Kleidern, die auch Herzogin Catherine schon getragen hat

Carole Middleton, die Mutter von Herzogin Catherine und ihrer Schwester Pippa, gibt jetzt zum ersten Mal ein offenes Interview. Im Gespräch mit Lisa Armstrong vom britischen "Telegraph" spricht sie über Familie, Events und ihr "meist wirklich normales Leben". 

Carole Middleton wird für britisches Magazin fotografiert

Auf den Fotos, die der britische Fotograf Jooney Woodward, für das Magazin geschossen hat, ist die 63-Jährige auf ihrem Anwesen in Bucklebury in West Berkshire zu sehen. Noch nie zuvor hat die Oma des zukünftigen Königs von England sich so für die Presse in Szene gesetzt und geöffnet. 

Zwei Generationen, ein Style: Catherine und Carole tragen die gleichen Kleider

Auf zwei von drei Bildmotiven trägt die Dreifach-Mama Kleider, die man auch schon an Herzogin Catherine gesehen hat. In einem knallroten Kleid mit Rüschen am Halsausschnitt und den Ärmeln steht Carole in einem weihnachtlich geschmückten Esszimmer. Das Dress stammt von einem der Lieblingslabels von Herzogin Catherine, Goat.

Herzogin Catherine trägt das knallrote Kleid von Goat im Dezember 2017. 
Herzogin Catherine trägt das knallrote Kleid von Goat im Dezember 2017. 
© Getty Images

Wer leiht hier wem seine Kleider?

Ihre Tochter Kate hatte dieses zuletzt während eines Besuchs in Manchester im Dezember 2017 getragen. Sie war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem dritten Sohn, Prinz Louis, schwanger. Dank ihrer sehr zierlichen Silhouette kann sie auch während der Schwangerschaft Kleider tragen, die wahrscheinlich nur ein paar Nummern größer sind, als sonst. Der knallige Rotton und die verspielten Details sind perfekt für die Weihnachtszeit, trotzdem ist es nicht identisch mit dem Kleid ihrer Tochter, wie Carole Middleton im Interview betont. 

Schaut sich Carole in Sachen Mode etwas von ihrer Tochter ab?

Auf einem weiteren Bild zeigt sie sich in einem dunkleren Rotton. Auch das zweite Kleid wirkt festlich und ist dank seiner langen Ärmel und dem dickeren Wollmaterial perfekt für die Weihnachtszeit. Das Modell "Eloise" kostet umgerechnet rund 540 Euro und besticht durch goldene Knöpfe auf der Schulter. 

Auch dieses Kleid hat ihre älteste Tochter während ihrer dritten Schwangerschaft getragen. Im November des letzten Jahres zeigte sich eine strahlende Kate in dem dunkelroten Kleid in London. Dazu kombinierte sie - genau wie ihre Mutter - eine schwarze, blickdichte Strumpfhose und schwarze Pumps. 

Herzogin Catherine zeigt sich im November 2017 in dem dunkelroten Kleid des Labels Goat. 
Herzogin Catherine zeigt sich im November 2017 in dem dunkelroten Kleid des Labels Goat. 
© Getty Images

Carole Middleton hält sich meist fern vom Rampenlicht

Mutter und Tochter scheinen sich nicht nur in Sachen sehr ähnlich zu sein - immer wieder erinnert die Frau von Prinz William mit ihrer Art und ihrer Erziehung an ihre eigene Mutter. Ob sie es ist, die sich bei der Kleiderwahl etwas von ihrer Mutter abgeschaut hat, oder Carole sich - wie so viele Frauen - Herzogin Catherine zum Stilvorbild genommen hat, bleibt ihr Geheimnis.

Fakt ist, dass beiden Frauen die Designs des britischen Labels sehr gut stehen, und wer weiß, vielleicht sieht man sie demnächst sogar im Partnerlook in der Öffentlichkeit. 

lho Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken