Herzogin Catherine : Sie glänzt beim Diplomaten-Dinner mit der "Cambridge Lover's Knot"-Tiara

Strahlender Auftritt: Herzogin Catherine trägt zum Diplomaten-Dinner im Buckingham Palast Queen Marys "Cambridge Lover's Knot" -Tiara und ein mit Kristallen besetztes Abendkleid

Herzogin Catherine beim Empfang des diplomatischen Corps

Bereits am Nachmittag waren Herzogin Catherine, 36, und ihr Mann, Prinz William, 36, in offizieller Mission unterwegs. Bei der Weihnachtsfeier im Kensington Palast hatte das Paar mächtig Spaß und zeigte sich in Festtags-Stimmung. Wenige Stunden später finden sie sich gemeinsam mit der Queen im Buckingham Palast zu einem Empfang des diplomatischen Corps ein. Kate trägt die "Cambridge Lover's Knot"-Tiara und sieht einfach bezaubernd aus.

Catherine trägt erneut ihre Lieblings-Tiara

Die Tiara ist ein ganz besonderes Schmuckstück, das Queen Mary 1914 aus zwei anderen Tiaras, einigen Perlen und Broschen anfertigen ließ. Sie war einst schon Prinzessin Dianas (1961-1997) Lieblings-Tiara. Auch Catherine durfte schon einige Male mit diesem besonderen Schmuckstück funkeln, zuletzt zum Staatsbankett mit dem holländischen Königspaar.

Herzogin Catherine auf dem Weg zum Diplomaten-Dinner. 

Die Frau von Prinz William trägt ihre Haare elegant zurückgesteckt, matter, dunkelbrauner Lidschatten betont ihre Augen. Passend zur Tiara trägt sie hängende Perlenohrringe und auch ihr Kleid ist ein wahrer Hingucker. 

Elegantes Abendkleid mit Pailletten und Tüll

Die Herzogin hat sich für ein wunderschönes Abendkleid in silbergrauen Tönen entschieden. Das Prinzessinnen-Kleid mit aufgenähten Kristallen ist von Jenny Packham, einer von Herzogin Catherines Lieblings-Designerinnen. Es ist maßgeschneidert und sorgt für einen funkelnden Auftritt der dreifachen Mutter.

Wunderschön: Herzogin Catherine in einem Traum aus Tüll und Kristallen

Sie trägt Queen Elizabeths Familienorden

Und noch ein Detail fällt auf: An Herzogin Catherines linker Schulter ist der Orden der königlichen Familie befestigt. Diese Auszeichnung, ein gelbes Abzeichen und eine Brosche mit dem Porträt von Queen Elizabeth, 92, wurde der Ehefrau von Prinz William vor kurzem von der Königin persönlich verliehen. Es ist eine besondere Auszeichnung, auf die die Britin lange warten musste. Frauen der royalen Familie dürfen es als Zeichen für ihre royale Arbeit tragen.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

In einem rosafarbenen Traum aus dem Hause "Gucci" kommt Herzogin Catherine am 13. Februar zu einem Gala-Dinner des Netzwerkes "100 Women in Finance" in London. Der raffinierte Schnitt ihres bodenlangen Kleides ist die perfekte Verbindung zwischen royaler Etikette und Moderne: Zwar sind Kates Schultern zünftig bedeckt, doch die Tricolore-Farbgebung, der Gürtel aus Samt und die darauf abgestimmte Handtasche machen den Märchen-Look zum absoluten Hingucker!    
In einem Tweed-Ensemble à la Coco Chanel besucht Herzogin Catherine die Konferenz der "Mental Health In Education' in London.
Zu dem Zweiteiler kombiniert sie eine schwarze, blickdichte Strumpfhose sowie Wildleder-Pumps mit Blockabsatz von Tod's. Passend dazu führt Herzogin Catherine eine schwarze Mulberry-Clutch aus Wildleder aus. An ihren Ohren funkeln Schmuckstücke der Londoner Designerin Kiki McDonough.
Herzogin Catherine bei der Arbeit: Aktuell ist Kate mit ihrem Garten für die Chelsea Flower Show beschäftigt, die vom 21. bis 25. Mai stattfinden wird. Der Kensington Palast veröffentlicht auf Instagram nun diese Bilder von Kate. Bei einer Besprechung für ihren "Back to Nature Garden" zeigt sie sich ganz lässig in einem bordeauxfarbenen Rollkragenpullover des Labels J.Crew., der für 94 Euro zu haben ist und es Catherine offensichtlich angetan hat ... 

512


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche