Herzogin Catherine ist ein Fuchs: Mit diesem Trick beeindruckt sie die Queen

Pfiffig, Herzogin Catherine! Englands umjubeltster Royal stellt wieder einmal unter Beweis, dass man stylisch und pragmatisch zugleich sein kann

Herzogin Catherine und Queen Elizabeth

Blumen, soweit das Auge reicht. Und mittendrin nicht nur ein Mitglied der Königsfamilie, nein, gleich drei "Senior Royals" haben sich am Montag (20. Mai) zur Chelsea Flower Show der Royal Horticultural Society begeben. Bei der feierlichen Eröffnung des von Herzogin Catherine gestalteten Gartens zeigte sich neben Kates Ehemann Prinz William auch Queen Elizabeth II sehr angetan.

Herzogin Catherine: Stylisch und smart

Wie unter anderem "dailymail.co.uk" berichtet, ist die Gartenfreundin Elizabeth überaus zufrieden mit dem Ergebnis ihrer Schwiegerenkeltochter. "Es sieht so ordentlich aus", soll sie laut Medienberichten bei dem Besuch gesagt haben. Mit dem von Herzogin Catherine unterstützten Projekt soll der positive Einfluss der Natur auf die körperliche und geistige Gesundheit der Menschen betont werden.

Darf man den Augenzeugenberichten glauben, so hat Herzogin Catherine (in Erdem) dieses Level an Ordnung mit einem kleinen Trick erreicht. Herumliegende Blätter und Äste soll sie in Ermangelung eines echten Mülleimers kurzerhand in ihrer Designerhandtasche verstaut haben. Kurz bevor die Queen den Garten erreichte, habe sie die Tasche - um welches Modell es sich genau handelt, ist nicht bekannt - dann an eine Angestellte weitergereicht.

Schlaue Tricks einer Dreifach-Mama

Dreifach-Mama Kate stellte in ihrem floralen Maxikleid, zu dem sie ganz unprätentiös nudefarbene Keilsandaletten trug, erneut ihr untrügliches Stilgespür unter Beweis. Nachdem bereits ihre drei Kinder am Sonntag (19. Mai) zu einer kleinen Exklusivführung den wilden Garten besuchten und nur lobende Worte für die Leistung ihrer Mutter übrig hatten, ist dies nun der nächste Erfolg. Kein Wunder, dass der Handtaschentrick für so viel Begeisterung im Internet sorgt.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Eine Reihe voller Powerfrauen! Herzogin Catherine gesellt sich am "Garter Day" zu Königin Máxima, Herzogin Camilla, Königin Letizia und Gräfin Sophie von Wessex. In einem weißen Mantelkleid mit schwarzen Details - natürlich aus der Feder von Catherine Walker - passt sie farblich perfekt zu den anderen (zukünftigen) Königinnen. 
Als sie zusammen mit dem Königspaar von Spanien in der Kutsche abfährt, wird auch ihre aufwendig hochgesteckte Frisur sichtbar. Ein schwarzer Faszinator in Netzoptik von Hutmacher Lock & Co. rundet den Look ab. 
Das regnerische Wetter kann Herzogin Catherine nichts anhaben. Im strahlend weißen Kleid von Barbara Casasola erscheint die 37-Jährige zum Gala Dinner der Charity-Organisation "Action on Addiction". Zu dem extravaganten Kleid kombiniert die Frau von Prinz William silberglitzernde Stilettos und beweist damit einmal mehr ihren Sinn für stilvolle Looks.
Mit schlichten Accessoires rundet Kate den Glamour-Look perfekt ab. Sie trägt für den Anlass lediglich ihren charakteristischen blauen Verlobungsring, funkelnde Ohrringe und eine silberfarbene Clutch.

553

Verwendete Quelle: dailymail.co.uk

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche