Herzogin Catherine : In einem sieben Jahre alten Kleid zum Weihnachts-Lunch

Wenn die Queen zum alljährlichen vorweihnachtlichen Lunch einlädt, lassen sich die Royals nicht lange bitten. Herzogin Catherine glänzt zu diesem Anlass in einem rosafarbenen Kleid, das sie vor bereits sieben Jahren das erste Mal trug

Ihr Weihnachts-Outfit steht noch nicht? Vielleicht sollten Sie einmal einen tiefen Blick in ihren Kleiderschrank werfen - denn das kann sich wirklich lohnen. Dies beweist Herzogin Catherine beim alljährlichen Weihnachts-Lunch im Buckingham Palace - denn sie erscheint in einem Kleid, das sie vor sieben Jahren das erste Mal getragen hat. 

Catherine präsentiert sich nämlich "Pretty in Pink" in einem glänzenden, knielangen Kleid von Stella McCartney. Das Modell weist feine Puffärmel auf, das Oberteil gleicht einer Schluppenbluse mit raffinierten Details. 

Lena Gercke

Diesen Trick nutzt sie, um in ihre Hosen zu passen

Lena Gercke
Lena Gercke betont gerne ihre runde Babykugel - mit diesen Trick passt sie auch weiter bequem in jede Hose.
©Gala

Catherine hat ganz tief in ihrem Kleiderschrank gegraben 

Pretty in Pink: Herzogin Catherine trägt im Juni 2011 zum ersten Mal dieses hübsche Stella McCartney Kleid.

Im Juni 2011 trug Kate das besagte Stella McCartney Kleid zu einem privaten Familiendinner anlässlich des 90. Geburtstages von Prinz Philip. Der Preis des hübschen Designerstückes: Über 1.575 Euro.

Tatsächlich wirkt das Kleid, das Herzogin Catherine zum Weihnachtslunch der Queen trägt, matter als das Modell, das sie 2011 getragen hat. Das mag aber auch daran liegen, dass es nur Fotos von Kate im Auto auf dem Weg zum Buckingham Palace gibt. 

Recyceln lohnt sich

Sicher ist, dass die Frau von Prinz William nicht nur eine absolute Stilikone ist, sondern bei beinahe jedem ihrer Auftritte in den letzten Monaten, Kleider getragen hat, die sie schon seit einigen Jahren besitzt. Dieser glänzende Auftritt beweist erneut: Recyceln lohnt sich!

Verwendete Quellen: Daily Mail, eigene Recherche

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Für den Weihnachtsgottesdienst in Sandringham hat sich Herzogin Kate einen eleganten und kuscheligen Winterlook ausgesucht: Sie trägt einen Mantel von Catherine Walker mit Kunstfell-Elementen. Ein Taillengürtel betont ihre schmale Silhouette. Kates schicke Wildleder-Pumps sowie ihre Clutch stammen von Emmy London und sind perfekt auf die Farbe ihres Fascinators abgestimmt ...
Im Gespräch mit einem kleinen Fan verrät die Herzogin jedoch, dass sie es bereue, diesen Mantel gewählt zu haben. "Kate sprach mit meiner Tochter über Kleider und gab zu, ziemlich warm zu sein. 'Ich hätte diesen Mantel nicht tragen sollen', sagte sie zu ihr", erzählt die Mutter der kleinen Rachel gegenüber Metro. 
Herzogin Catherine hat sich für einen ganz winterlichen Look mit Wollmantel und Fellkragen entschieden.
Prinzessin Charlotte und Herzogin Kate in Sandringham

615

Themen

Erfahren Sie mehr: