Herzogin Catherine : In einem sieben Jahre alten Kleid zum Weihnachts-Lunch

Wenn die Queen zum alljährlichen vorweihnachtlichen Lunch einlädt, lassen sich die Royals nicht lange bitten. Herzogin Catherine glänzt zu diesem Anlass in einem rosafarbenen Kleid, das sie vor bereits sieben Jahren das erste Mal trug

Ihr Weihnachts-Outfit steht noch nicht? Vielleicht sollten Sie einmal einen tiefen Blick in ihren Kleiderschrank werfen - denn das kann sich wirklich lohnen. Dies beweist Herzogin Catherine beim alljährlichen Weihnachts-Lunch im Buckingham Palace - denn sie erscheint in einem Kleid, das sie vor sieben Jahren das erste Mal getragen hat. 

Catherine präsentiert sich nämlich "Pretty in Pink" in einem glänzenden, knielangen Kleid von Stella McCartney. Das Modell weist feine Puffärmel auf, das Oberteil gleicht einer Schluppenbluse mit raffinierten Details. 

Senna Gammour

Dieses glamouröse XL-Kleid wurde ihr zum Verhängnis

Senna Gammour
Die ehemalige "Monrose" Sängerin Senna Gammour erschien in einer glamourösen Robe zur Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung. Mit dem Kleid zog sie zwar alle Blicke auf sich, hielt aber auch jedermann auf Abstand.
©RTL / Gala

Catherine hat ganz tief in ihrem Kleiderschrank gegraben 

Pretty in Pink: Herzogin Catherine trägt im Juni 2011 zum ersten Mal dieses hübsche Stella McCartney Kleid.

Im Juni 2011 trug Kate das besagte Stella McCartney Kleid zu einem privaten Familiendinner anlässlich des 90. Geburtstages von Prinz Philip. Der Preis des hübschen Designerstückes: Über 1.575 Euro.

Tatsächlich wirkt das Kleid, das Herzogin Catherine zum Weihnachtslunch der Queen trägt, matter als das Modell, das sie 2011 getragen hat. Das mag aber auch daran liegen, dass es nur Fotos von Kate im Auto auf dem Weg zum Buckingham Palace gibt. 

Recyceln lohnt sich

Sicher ist, dass die Frau von Prinz William nicht nur eine absolute Stilikone ist, sondern bei beinahe jedem ihrer Auftritte in den letzten Monaten, Kleider getragen hat, die sie schon seit einigen Jahren besitzt. Dieser glänzende Auftritt beweist erneut: Recyceln lohnt sich!

Verwendete Quellen: Daily Mail, eigene Recherche

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Für die Eröffnung eines Hospiz erscheint Herzogin Catherine in knalligem Lila. Ihr raffinierter Zweiteiler stammt aus der Feder von Oscar de la Renta. Dazu kombiniert sie schwarze Pumps und eine schwarze Clutch. 
Herzogin Catherine strahlt bei den wohltätigen "Shout's Crisis Volunteer"-Feierlichkeiten in London in einem herbstlichen Look: Der karierte Blazer ist von Smythe, die weinrote Hose von Joseph, dazu kombiniert Kate ein schlichtes weißes Shirt und schwarze Pumps.
Mit einer besonderen Brosche an ihrem Mantel gedenkt Herzogin Kate am "Remembrance Sunday" zwei verstorbenen Familienmitgliedern: ihrer Großmutter Valerie Glassborow und ihrer Großtante Mary Glassborow. Die beiden Zwillingsschwestern arbeiteten während des Zweiten Weltkriegs in der Militärdienststelle Bletchley Park, wo sie den geheimen Nachrichtenverkehr der deutschen Wehrmacht entschlüsselten.
Die sogenannte "Codebreaker-Brosche" ehrt die von den damaligen Mitarbeitern getane Arbeit noch heute – Herzogin Kate gehört zu den stolzen Trägerinnen.

608

Themen

Erfahren Sie mehr: