Herzogin Catherine : Ihre glamourösen BAFTA-Auftritte

Herzogin Catherine und Prinz William zeigen sich nicht häufig auf einem Red Carpet. Doch auch in diesem Jahr werden sie zu den BAFTA-Awards erwartet. Welche Looks Kate in den vergangenen Jahren trug und was sie dieses Jahr wohl tragen wird

Auf diesen Auftritt von Herzogin Catherine und Prinz William freuen wir uns ganz besonders: Das Paar wird heute Abend, am 10. Februar 2019, an der Verleihung der BAFTA-Awards in London teilnehmen. William wird dort den "Fellowship Award" in seiner Rolle als BAFTA-Präsident verleihen. Und Kate wird vermutlich fantastisch auf dem roten Teppich aussehen.

Bereits 2011, 2017 und 2018 besuchte das Paar gemeinsam die Award-Verleihung. Die Looks von Herzogin Catherine an diesen Abenden könnten jedoch nicht unterschiedlicher sein. Kein leichter Ausgangspunkt für eine Spekulation über Kates Outfit zu den diesjährigen BAFTAS.

Prinzessin Leonor von Spanien

Mit diesem Trick macht sie sich so groß wie ihre Schwester

4. August 2019  Prinzessin Sofía und Kronprinzessin Leonor tragen sommerliche Outfits. Ganz schön groß sind die beiden Schwestern geworden.
Prinzessin Leonor von Spanien hat mit ihren 13 Jahren schon so einige Modetricks auf Lager. Ob sie sich das von ihrer Mutter Königin Letizia abgeschaut hat?
©Gala

Catherines BAFTA-Looks im Laufe der Jahre 

In einer fliederfarbenen, fließenden Robe: So verzauberte Herzogin Catherine 2011.

In einem hellen, fliederfarbenen Kleid verzauberte Kate bei den BAFTAS 2011. Das fließende Abendkleid stammt von Alexander McQueen - ein Label, das Catherine auch heute noch bevorzugt.

Zu diesem Look kombinierte die Frau von Prinz William silberfarbene Accessoires: Eine Clutch, hohe Sandaletten mit Plateau und funkelenden Diamant-Schmuck. Das Armband und die Ohrringe sollen ein Geschenk von ihrem Schwiegervater, Prinz Charles, sein.

Zweimal greift sie zu Alexander McQueen

Herzogin Catherines 2017 in einem florale Traumkleid von Alexander McQueen.

Sechs Jahre später, Mitte Februar 2017, zeigt sich Herzogin Catherine sehr schlank bei der Verleihung der BAFTA-Awards. Sie trug eine figurbetonte, schulterfreie Robe mit Blumenapplikationen. Auch dieses Kleid stammt vom britischen Designer Alexander McQueen. 

An ihrem Handgelenk funkelte das "Edinburgh Wedding Gift Bracelet". Ihre tropenförmigen Ohrringe schimmern leicht rosé. Zuletzt trug Kate diese Ohrringe zum 70. Geburtstag von Prinz Charles.



2018 erntet Kate Kritik für ihren Look

2018 wählte Herzogin Catherine nicht Alexander McQueen, sondern Jenny Packham - ebenfalls eines ihres Lieblings-Labels. Hochschwanger mit Prinz Louis hüllte Kate ihren Babybauch in ein kurzärmliges, bodenlanges, dunkelgrünes Empire-Kleid. Dazu kombinierte sie eine Smaragdkette und passende Ohrringe. 

Hochschwanger in einem Kleid von Jenny Packham: Kate bei den BAFTAS 2018.

Doch dieser Look kam nicht bei jedem gut an. Aus Solidarität mit der "Time's Up"-Bewegung - der US-Initiative gegen sexuelle Belästigung in der Filmbranche und am Arbeitsplatz - erschienen fast alle weiblichen Stars auf dem roten Teppich in Schwarz. Catherine jedoch nicht!

Traditionell vermeiden Mitglieder der königlichen Familie alles, was als politisches Statement ausgelegt werden könnte. Schwarz wird von ihnen zudem nur auf Beerdigungen getragen. Immerhin trug Kate über ihrem Babybauch einen schwarzen Gürtel - eine tolle Lösung für ihr Dresscode-Problem, finden wir. 

Recycelt Catherine ihr Outfit?

Was Herzogin Catherine wohl in diesem Jahr zu den BAFTA-Awards tragen wird? Bei fast all ihren letzten Auftritten hat Kate Kleider recycelt. Möglicherweise wird sie sich auch zu diesem Event an ihrem eigenen Kleiderschrank bedienen - vielleicht wird sie ja sogar eine der drei bisherigen BAFTA-Roben tragen? Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt und freuen uns schon auf den Red-Carpet-Auftritt unseres royalen Paares. 

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Bei ihrer abendlichen Ankunft in Pakistan überrascht Herzogin Catherine in einem hellblauen Ensemble von Catherine Walker. Während viele sie zum Auftakt ihrer fünftägigen Tour in einem Design eines lokalen Designers erwartet hätten, unterstreicht Kate in diesem Look die engen Beziehungen von England und Pakistan: Unter dem Kleid trägt sie eine passende Hose, der Wasserfallausschnitt erinnert stark an den pakistanischen Dupatta. Die britische Designerin hat sich bei diesem Look offensichtlich von den traditionellen Gewändern inspirieren lassen. 
Ihr Look sitzt perfekt und auch das Team vor Ort hat beste Arbeit geleistet: Ohne eine Falte präsentiert Kate das Kleid beim Verlassen des Fliegers. Sie wird sich kurz vor ihrer Ankunft erst umgezogen haben, damit dieser makellose Auftritt gelingt.
Auch der Friseur der Herzogin soll sie auf dieser Reise begleiten - und das macht sich bezahlt! Bei ihrer Ankunft fallen ihr die brünetten Haare in perfekten Wellen über die Schulter. 
Der zweite Tag startet für das strahlende Paar mit dem Besuch einer Schule in Islamabad. Herzogin Catherine trägt ein blaues Ensemble mit Stickerei. Die traditionelle Kreation stammt aus der Feder von Designerin Maheen Khan. 

589


Themen

Erfahren Sie mehr: