Herzogin Catherine : Ausverkauft! Ihre Jacke wollen alle haben

Herzogin Catherine ist diese Woche überraschend noch mal in der Öffentlichkeit aufgetaucht. Dabei trug sie eine Jacke, die nun ausverkauft ist

(35) scheint es während ihrer dritten Schwangerschaft immer besser zu gehen. Am Mittwoch (18. Oktober) begleitete sie überraschend Ehemann (35) und ihren Schwager (33) ins London Stadium. Dort fand eine Abschlusszeremonie für die Lehrlinge des Mentoren-Programms Coach Core statt, das die Royals gegründet haben. Es war bereits Kates zweiter öffentlicher Auftritt in dieser Woche. Statt einer eleganten Robe trug die 35-Jährige ein klassisches Alltagsoutfit, das ihren Mini-Babybauch zwar perfekt versteckte, doch sie setzte damit einmal mehr einen Trend.

Der "Kate-Effekt" schlägt wieder zu

Die Herzogin von Cambridge hatte sich für eine enganliegende schwarze Skinny Jeans, einen schwarzen Rollkragenpullover, schwarze Stiefeletten und eine petrolblaue Blazerjacke von Philosophy di Lorenzo Serafini entschieden. Wem dieses It-Piece bekannt vorkommt: Kate trug Anfang des Jahres das gleiche Modell bereits in Rot.

Ihr Verlobungs-Kleid brachte Pech

Catherine trieb Mode-Label in den Ruin

Herzogin Catherine und Prinz William bei ihrer Verlobung.

Die zweireihige Blazerjacke besticht durch große, goldene Knöpfe an der Vorderseite und an den Ärmeln. Das Trendteil kostet 760 Pfund, das sind umgerechnet rund 850 Euro, und ist mittlerweile ausverkauft, wie britische Medien übereinstimmend berichten.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Was für ein Wow-Auftritt! In einem lilafarbenen Ensemble von Oscar de la Renta besucht Herzogin Catherine das Royal Opera House in London und strahlt über das ganze Gesicht. Den 3.000-Euro-Zweiteiler hat Kate in ihrem gut sortierten Kleiderschrank zu Hause gefunden, denn sie wählt ein Kostüm, das die bereits im Februar 2017 zu einem öffentlichen Auftritt trägt. Dazu kombiniert die Herzogin schwarze High Heels und eine schwarze Handtasche von "Aspinal of London" für rund 500 Euro.
Für ihren Besuch im "Islington Community Garden" hat sich Herzogin Catherine einen Look ausgesucht, in dem sie gleich mitgärtnern könnte. Ganz besonders ihre Schuhe wirken äußerst robust. Nur ihren Ring sollte Kate dann doch lieber ablegen.
Die Jacke von Kate stammt von dem Label Dubarry und erinnert mit den verzierten Knöpfen stark an ein Trachten-Modell. 
Sonntags bei den Royals: Herzogin Catherine und Prinz William besuchen anlässlich des Feiertags Heilige Drei Könige die St. Mary Magdalene Kirche in Sandringham. Gut gelaunt und perfekt gestylt zeigt sich das Paar. Kate scheint auf altbewährte Kleidungsstücke zu setzen. 

494

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche