Herzogin Catherine: Hier gibt es ihre Ohrringe zum Schnäppchen-Preis

Würden Sie auch gerne die Ohrringe besitzen, die Herzogin Catherine ganz besonders gerne trägt? Dieser Traum ist jetzt zum Greifen nah und wir haben für Sie sogar noch einen Rabatt-Code parat! Bei den unten aufgeführten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links

Jeder hat ja so seine Lieblings-Schmuckstücke. So auch . Natürlich sieht man die Frau von auch häufig mit edlen Juwelen aus der royalen Schmuckschatulle, aber auch Kate hat so ihre ganz persönlichen Lieblinge, die sie immer wieder trägt. 

So zum Beispiel die hängenden Perlen-Ohrringe von Annoushka Ducas. Catherine wurde schon bei diverse Auftritten mit den schönen "Baroque Pearl Earrings" gesichtet. Das Schmuckstück überzeugt mit edlen Süßwasserperlen, die an 18 Karat Goldringen, verziert mit funkelnden Steinen, hängen. Für knapp 366 Euro sind die Ohrringe zu haben - oder aber sie greifen zu einer optisch sehr ähnlichen, aber deutlich preiswerteren Variante. 

Ein echtes Lieblingsstück von Herzogin Catherine: Ihre Ohrringe von Annoushka Ducas

Kates Ohrringe zum Schnäppchen-Preis 

Wollen auch Sie etwas von diesem Funkeln ab haben? Dann haben wir jetzt wirklich royale News für sie! Denn es gibt eine preiswerte Variante von Kates Ohrringen, die wir uns alle leisten können. Der Onlineshop prettique bietet einen nahezu identisches Modell an. 

Catherines Ohhringe zum Schnäppchenpreis bei Prettique.de.

Für knapp 40 Euro sind die Ohrringe in gold oder silber erhältlich. Damit Sie mindestens genauso schön strahlen wie Herzogin Catherine, haben wir sogar noch einen attraktiven Rabattcode für Sie parat. 

Mit 10 Euro Rabatt shoppen

Mit dem Code gala10 erhalten sie HIER noch einmal 10 Euro Rabatt auf das hübsche Schmuckstück. Einfach im Warenkorb den Rabattcode "gala10" eingeben und schon sind Kates Ohrringe zum Greifen nah.

Herzogin Catherine

Der Leihschmuck von der Queen

Noch eine funkelnde Leihgabe baumelt hier im November 2017 an Kates Ohr.
Zu einem Auftritt in der Order-of-the-Garter-Robe braucht es nicht viel Hingucker. So zeigt sich die Queen 2012 mit dezenten Diamant-Ohrringen.  Ein sehr ähnliches Paar trug sie schon öfter und bewies, dass sich ihr Schmuck - dem Anlass entsprechend - anpassen lässt. Bei diesem Paar lässt sich nämlich die innere Diamantschleife durch Smaragde austauschen und wird damit perfekt, wenn sie sie beim Thistle-Orden trägt, dessen Robe samtgrün ist.
Das "Glorienschein"-Diadem von Cartier trägt Herzogin Catherine 2011 zu ihrer Hochzeit mit Prinz William und seither nicht noch einmal.  Cartier fertigte es aus Platin mit 16 Blattvoluten, die mit 739 Brillanten und 149 Baton-Diamanten besetzt sind, plus je einem Solitärbrillanten in den Zwischenräumen und einem großen Brillanten an der Stirnseite.  1936 kaufte sie der Vater von Queen Elizabeth für seine Frau Elizabeth, die Königin Mutter. Elizabeth II. bekam sie von ihren Eltern zum 18. Geburtstag, verlieh sie aber in den Fünfzigerjahren an ihre Schwester Prinzessin Margaret und in den Siebzigerjahren an ihre Tochter Prinzessin Anne.
Beim Anblick von Kate mit dem "Cambridge Lover's Knot"-Diadem werden Erinnerungen an Prinzessin Diana wach. Genau wie ihre verstorbene Schwiegermutter erhält die Herzogin von Cambridge das Schmuckstück jedoch nur als Leihgabe der Queen.

13

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche