Herzogin Catherine: In Knallrot präsentiert sie Baby Nummer Drei

Strahlend schön hat Herzogin Catherine am Abend des 23. April ihr drittes Kind der Öffentlichkeit präsentiert. In einem knallroten Kleid mit weißem Bubikragen tritt sie vor die wartenden Fotografen

Wow! Sie hat es schon wieder getan: Nur sieben Stunden nach der Geburt ihres dritten Kindes zeigt sich Herzogin Catherine, als wäre nichts gewesen. Neben einem sichtlich stolzen Prinz William und mit dem Neugeborenen auf dem Arm strahlt sie für die Fotografen. 
Letztes Video wiederholen
Stolz und erleichtert strahlen Herzogin Catherine und Prinz William mit ihrem kleinen Sohn für die Kameras.

Genau wie am 23. Juli 2013, und am 2. Mai 2015, schaut auch am 23. April 2018 die ganze Welt auf die großen, braunen Türen des Lindo Flügels vom Londoner St Mary's Krankenhaus: Herzogin Catherine hat dort am Vormittag ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Nachdem die frohe Botschaft via Twitter vom Palast bestätigt wurde, zeigen sich die frisch gebackenen Eltern abends mit ihrem Neugeborenen vor dem Krankenhaus.

Herzogin Catherine verlässt top gestylt das Krankenhaus

Während sie und Prinz William sonst in der Öffentlichkeit selten Zärtlichkeiten austauschen, hält der frischgebackene Dreifach-Papa beim Verlassen des Krankenhauses die Hand seiner Catherine. 

Nur wenige Stunden nach der Geburt verließ die Stylistin der Herzogin, Natasha Archer, das Krankenhaus. Gegen 19 Uhr deutscher Zeit zeigen sich dann auch Herzogin Catherine und Prinz William vor dem Krankenhaus.

In einem knallroten, maßgeschneiderten Kleid von Jenny Packham mit geradem Schnitt und weißem Bubikragen präsentiert sich eine strahlende Catherine an der Seite ihres Ehemannes und mit dem Baby im Arm vor dem Krankenhaus. Es ist das dritte Mal, dass sie für den Debüt-Auftritt ihres Neugeborenen ein Kleid der britischen Designerin wählt.

Die fließenden Stoffe und bequemen Schnitte schmeicheln der frischgebackenen Mutter sehr. 


Das trägt Herzogin Catherine nach Prinz Georges Geburt

Stolz präsentieren Prinz William und Herzogin Catherine ihr erstes Kind der Öffentlichkeit: Nach der Geburt von Prinz George im Juli 2013 trägt Kate ein hellblaues Kleid mit weißen Punkten und cremefarbene Wedges. 

 Auch nach den Geburten ihrer ersten Kinder präsentierte sich die Frau von Prinz William binnen weniger Stunden topgestylt den Fotografen. Als Herzogin Catherine im Juli 2013 ihr erstes Kind, Prinz George, der Öffentlichkeit präsentiert, ist ihr von den Strapazen der Geburt fast nichts anzusehen: In einem hellblauen Babydoll-Kleid mit weißen Punkten zeigt sie sich strahlend mit ihrem Erstgeborenen auf dem Arm.

Der Schnitt des maßgeschneiderten Kleides, der unter der Brust mit einem schmalen Band tailliert, betont perfekt die Figur der frischgebackenen Mutter. Es stammt ebenfalls aus der Feder von Jenny Packham, die zu den absoluten Lieblingsdesignerinnen der Herzogin gehört. 

Dazu trägt sie beige Wedges - für die damals 31-Jährige bestimmt eine bequemere Alternative zu Pumps.

Dieses Outfit wählt sie nach der Geburt von Prinzessin Charlotte

Nach der Geburt von Prinzessin Charlotte zeigt sich Herzogin Catherine in einem weißen Kleid mit gelben Blumen auf den Treppen vorm Londoner St Mary's Hospital. 

Auch nach der Geburt ihres zweiten Kindes, Prinzessin Charlotte, im Mai 2015 zeigt sich Catherine strahlend schön der wartenden Menge - in diesem Fall sogar noch am Tag der Geburt.

Designerin Jenny Packham ist Favorit

Wieder wählt sie ein sommerliches Design von Jenny Packham; ein weißes Kleid mit gelbem Blumenprint, der sich nach unten verläuft. Der Schnitt dieses Kleides ist etwas weiter als beim ersten Mal und die Ärmel länger. Am Tag von Prinzessin Charlottes Geburt trägt sie beige Lederpumps. 

Perfekte Haarpracht nur kurz nach der Geburt

Gesprächsthema war in allen drei Fällen auch das perfekt gestylte Haar der royalen Brünette, das so manche Frau vor Neid erblassen ließ. Bei den Fotos der strahlenden Herzogin ist kaum zu glauben, das sie vor wenigen Stunden erst ein Kind zur Welt gebracht hat.

Der Druck für Catherine ist groß

Genau wegen dieses perfekten Stylings war der Druck bei Baby Nummer Drei groß, die Welt rechnete den ganzen Tag mit einer strahlend schönen Catherine, die endlich ihren kleinen Prinzen der Öffentlichkeit präsentiert. Und sie hat es ein drittes Mal geschafft, alle Erwartungen zu erfüllen: Bilder des Auftritts mit ihrem kleinen, noch namenlosen Prinzen gehen um die Welt und entzücken. Wir können es nicht erwarten, mehr zu sehen! 

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Große Aufregung: Herzogin Catherine empfängt die Queen in ihrem "Zurück in die Natur"-Garten im Rahmen der Chelsea Flower Show. Dem Anlass entsprechend wählt Kate ein traumhaftes Blumenkleid in Midilänge des Labels Erdem. Doch über ihre Schuhwahl dürfte die Queen not amused sein .... 
Catherine trägt nämlich Wedges zu ihrem Designerkleid. Solche Schuhe mit einem durchgehenden Korkabsatz darf Kate in Anwesenheit der Queen bei öffentlichen Auftritten eigentlich nicht tragen. Doch die charmante Frau von Prinz William weiß die Queen gekonnt abzulenken. 
Catherine erklärt der Großmutter ihres Mannes ihr Herzensprojekt - ihren "Zurück zur Natur"-Garten. Dabei wird die Schuhwahl der Herzogin ganz bestimmt zur Nebensache. Witziges Detail: Kurz bevor die Queen kam, räumte Kate ihren Garten noch einmal auf und ließ herumfliegende Blätter in ihrer Designerhandtasche verstecken.
Praktisch und modisch in Einem: Herzogin Catherine eröffnet die Chelsea Flower Show in London und trägt dabei den perfekten Look. Statt im Kleid, erscheint sie in einer sportlichen Culotte und Sneakers. Wie beweglich sie in der weiten Hose ist, stellt sie auch gleich unter Beweis...

541

 

Herzogin Catherine + Prinz William

Ihr drittes Kind ist da

Prinz William + Herzogin Catherine
Erst am Morgen wurde Kate mit leichten Wehen in das Londoner St. Mary's Hospital eingeliefert. Wenige Stunden später war Prinz Williams zweiter Sohn auf der Welt.
©Gala
Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema