Herzogin Catherine: Trauriges Reiseoutfit

Herzogin Catherine ist eine moderne Stil-Ikone. Ein ganz bestimmtes Reiseoutfit sollte sie allerdings im besten Fall in ihrem Koffer lassen

Der royale Alltag von Herzogin Catherine, 35, und Prinz William, 35, ist bis aufs kleinste Detail durchgeplant. Bei Kates Reisegarderobe überlässt ihre noch recht frisch verheiratete Stylistin Natasha Archer natürlich auch nichts dem Zufall. Neben ihren im Vorfeld wohl überlegten Looks befindet sich immer ein komplett schwarzes Outfit im Koffer, das im besten Fall auch darin bleibt. 

 

Ein schwarzes Kleid: ein Muss für Herzogin Catherine 

Eine Regel, die übrigens für alle Mitglieder des britischen Königshauses gilt. Der Grund ist traurig, aber logisch: Befindet sich Kate auf Reisen und ein Familienmitglied sollte zu diesem Zeitpunkt sterben, sollte sie durch einen Outfitwechsel schnellstmöglich in der Lage sein, ihrer Trauer den angemessenen Ausdruck zu verleihen. 


Aus der Vergangenheit lernen

Als König George VI. im Jahr 1952 starb, befand sich Queen Elizabeth auf einer Reise in Kenia. Bevor sie in England das Flugzeug verlassen konnte, musste ihr vorher ein schwarzes Kleid gebracht werden. Wäre die Königin in einem farbigen Kostüm aus der Maschine gestiegen, wäre das als respektlose Geste gegenüber ihrem Vater verstanden worden - ein absolutes No-Go. 
Unsere Video-Empfehlung 

Herzogin Catherine

Sie hat es wieder getan

Herzogin Catherine
Ist das ihr neues Lieblingskleid? Schon zum dritten Mal trägt Herzogin Catherine das weiße Mantelkleid von Alexander Mc Queen. Zu welchen Anlässen es zum Einsatz kam, erfahren Sie im Video.
©Gala


Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Herzogin Catherine ist in Weihnachtsstimmung - und das sieht man! Für einen Nachmittag mit der Wohltätigkeitsorganisation "Family Action", dessen Schirmherrschaft sie nach 65 Jahren von der Queen übernimmt, tauscht sie Abendkleid und hohe Schuhe gegen Jeans und dicke Jacke. 
Unter der knallroten gesteppten Jacke trägt sie einen grünen Wollpullover. Ihr brünettes Haar hat sie in leichte Wellen gelegt. 
Dazu kombiniert sie eine enge blaue Jeans und robuste Schuhe. Besonderer Hingucker sind die grünen Socken. 
Herzogin Catherine: Beim Treffen der Staats- und Regierungschefs der 29 NATO-Länder am Dienstag (3. Dezember) im Buckingham Palast zeigt sich Herzogin Catherine in einem strahlenden, emeraldfarbenen Kleid von Emilia Wickstead, das die grüne Farbe ihrer Augen perfekt unterstreicht. Das Kleid namens "Autumn" scheint ein Neuzugang in der Garderobe der Frau von Prinz William zu sein. Dazu wählt sie Ohrringe, die den Farbton ebenfalls aufgreifen.

616



Themen

Erfahren Sie mehr: