Herzogin Catherine : Weiß, Blau, Rot: Diese Outfit-Wahl ist kein Zufall

Mit ihren Outfits verzaubert Herzogin Catherine zunächst in Polen, nun in Deutschland. Doch ihre Looks sind kein Zufall 

Herzogin Catherine trägt Weiß, Blau, Rot.

Als Herzogin Catherine bei ihrer Reise nach Polen zum ersten Mal das Flugzeug verließ, trug sie ein bezauberndes weißes Kleid von Alexander McQueen. Nicht besonders überraschend, schließlich ist Sommer. Auch das blaue Outfit beim ersten Tag in Berlin schien einfach nur zum Anlass zu passen. Doch dann erschien die Herzogin am Abend auch noch im roten Off-Shoulder-Kleid - und präsentierte damit die dritte und letzte Farbe des Union Jack, also der britischen Nationalflagge. Ist das wirklich noch Zufall?

Zwar sind sowohl Weiß, Blau als auch Rot gediegene Farben und damit perfekt für einen offiziellen Staatsbesuch geeignet. Bei Kate könnte aber tatsächlich Absicht dahinter stecken. Schließlich sind die Outfits der Königsfamilie immer penibel geplant. Gerade sie hat immer eine persönliche Stylistin an ihrer Seite und überlässt eigentlich nichts dem Zufall.

Kate in Deutschland-Flagge?

Umso spannender, was sie sich für die letzten zwei Tage ihrer Reise in Deutschland einfallen lässt. Die Farben ihres Königreichs sind ja schon durch. Polen hat sie mit Weiß und Rot quasi in einem Abwasch mit dem Union Jack getragen. Folgt nun Schwarz, Rot, Gold? Rot trug Catherine ja schon, ein gelbes Kleid ebenfalls. Nur noch Schwarz fehlt. Schwarz trägt die Frau von Prinz William aber tatsächlich nur selten und wenn dann meist zu traurigen Anlässen.

In wenigen Stunden tritt sie in Hamburg auf und wir dürfen gespannt sein, ob die Herzogin sich tatsächlich auch noch an der Deutschland-Flagge orientieren wird. Doch so oder so wird Kate und ganz sicher wieder mit einem tollen Outfit beglücken.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

So bodenständig gekleidet, haben wir Herzogin Catherine lange nicht mehr gesehen. Für ihren Besuch der Organisation "UK Scouting" in Essex wählt die 37-Jährige einen warmen weinroten Rollkragenpullover des Labels J.Crew, den sie mit einem gestreiften Tuch kombiniert.
Ihre schmalen Beine hüllt Herzogin Kate in schwarze Skinny-Jeans von Zara und stapft in Boots von Chloe über das Gelände. Auch ihre Jacke von Barbour passt perfekt zu ihrem "Wander-Look".
Sieben Jahre ist es her, dass Herzogin Catherine alleine mit Queen Elizabeth einen offiziellen Auftritt hatte. Nun besuchen sie gemeinsam das King's College in London. Während die Queen farbenfroh in Pink erscheint, hält sich Kate farblich zurück. Sie trägt ein hübsches, knielanges Kleid des Labels Catherine Walker und sieht einfach bezaubernd aus ... 
Nicht nur modisch hält sich Herzogin Catherine zurück, auch lässt sie Queen Elizabeth selbstverständlich den Vortritt beim Verlassen des Autos und wartet geduldig auf ihren eigenen Auftritt. Verstecken muss Kate sich in diesem Look nämlich ganz und gar nicht!

524


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche