Herzogin Catherine: Diese Ohrringe gehören ihr nicht!

Herzogin Catherine beweist in Sachen Mode zwar immer wieder Experimentierfreude, wenn es um ihren Schmuck geht, mag sie es aber gerne traditionell. Nicht immer sind die Stücke jedoch ihre eigenen

Bei den Feierlichkeiten zum 90. Geburtstag von Queen Elizabeth strahlte Herzogin Catherine über das ganze Gesicht. Ihr knallroter Mantel versprühte gute Laune, und auch die zweifache Mutter schien das Event mit bester Laune zu erleben.

Schaut man sich Catherines Look genauer an, fallen schnell die großen Ohrhänger ins Auge, mit denen sie ihr Outfit ergänzt. Ein großer Diamant, umgeben von mehreren kleinen, funkelt und glitzert mit Kates Lächeln um die Wette.

Herzogin Catherine

Sie reagiert mit einem deutlichen Statement auf die Baby-Gerüchte

Herzogin Catherine
Schwanger oder nicht schwanger: Herzogin Catherine soll Gerüchten zufolge ihr viertes Kind erwarten. Mit ihrem Auftritt in einem Londoner Kinderzentrum setzt die 37-Jährige jetzt ein klares Statement
©Gala

(Dauer-) Leihgabe der Queen

Diese edlen Schmuckstücke gehören eigentlich ihrer Schwieger-Großmutter, Queen Elizabeth. Bereits vor einigen Jahren soll die Königin Kate die Ohrringe ausgeliehen haben - und erhielt sie scheinbar einfach nicht mehr zurück.

Herzogin Catherine bei den Feierlichkeiten zum 90. Geburtstag von Königin Elizabeth II. am 15. Mai 2016.

Ketten, Ringe + Co.

Schmucke Stars

Schauspielerin Regina King präsentierte bei der Oscarverleihung 2020 einige der aufregendsten Schmuckstücke des Abends.
Regina Kings spektakulärer Diamantschmuck stammt vom Top-Juwelier Harry Winston und wiegt zusammen mehr als sechs Karat.
Charlize Theron trug bei den Oscars 2020 eine Diamantkette von Tiffany im Wert von mehr als 5 Millionen Dollar. Der große Diamant im Marquis-Schliff hat über 21 Karat, insgesamt zieren das Stück 165 Diamanten.
Psst, schaut mal auf meine Diamanten! Salma Hayek trägt bei den Oscars 2020 die "Feuilles de Laurier"-Kette von Boucheron aus Weißgold mit Perlmutt, Südseezuchtperlen und Diamantpavé als Haarband. Dazu kombinierte sie die passenden Ohrringe und den "Feuilles d´Acanthe"-Armreif aus Weißgold mit Diamantpavé.

103

Im Juli 2011 besuchte die zweifache Mutter und Stil-Ikone mit ihrem Ehemann Prinz William Los Angeles und trug den Schmuck erstmals auf dem roten Teppich. Zwei weitere Male legte sie den Diamantschmuck erneut an, bei einem Empfang im Buckingham Palace und einem Staatsbankett zu Ehren des chinesischen Präsidenten.

Kate als Diamant-Diebing? Wohl kaum. Queen Elizabeth II. soll die edlen Stücke nämlich noch nie getragen haben. Bei all den Diademen, Colliers, Armbändern, Ringen und Ohrringen ist das aber auch kein Wunder.

Familienstücke statt Trendteilen

Bereits in der Vergangenheit zeigte sich Herzogin Catherine lieber mit emotionalen Familienerbstücken statt luxuriösen Trendteilen. Bestes Beispiel: ihr wunderschöner Verlobungsring, der einst Williams verstorbener Mutter Prinzessin Diana gehörte.

Royaler Schmuck

Königliche Hochkaräter

Queen Elizabeth mit Diadem bei der Nobelpreis-Verleihung
Herzogin Camilla wählt das Greville Diadem für diesen besonderen Abend im Buckingham Palast. Das Diadem wurde 1921 von Boucheron, dem Pariser Luxusschmuckhaus, hergestellt und ist seit 1942 im Besitz der britischen Königsfamilie. 
Herzogin Catherine mit Diadem
Prinzessin Madeleines wunderschönes Schmuckstück haben wir bereits letztes Jahr an ihrer älteren Schwester Prinzessin Victoria bewundern dürfen. Dieses Jahr trägt die 37-Jährige das Aquamarin Kokoshnik Diadem in Kombination mit einem pinkfarbenen Kleid des Designers Angel Sanchez. 

160

Themen

Erfahren Sie mehr: