Herzogin Catherine: Wird sie dieses Kleid zur Hochzeit tragen?

Das berühmte Verlobungskleid von Herzogin Catherine kommt mit einem Farb-Update zurück und könnte im Frühsommer einen ganz besonderen Auftritt haben

Passend zum berühmten Verlobungsring mit großem Saphir strahlte Kate Middleton bei Bekanntgabe ihrer Verlobung am 16. November 2010 in diesem blauen Dress von Issa, das binnen kürzester Zeit vergriffen war. Und auch Prinz William hatte sich, wie jetzt sein Bruder Harry für einen blauen Anzug entschieden.

Als Herzogin Catherine und Prinz William im November 2010 ihre Verlobung bekannt geben, dauert es nicht mal 24 Stunden, bis das Outfit, das sie bei der offiziellen Verkündung trägt, ausverkauft ist. Das blaue, knielange Wickelkleid des Londoner Label Issa löst einen regelrechten Hype um "das kleine Blaue" aus, und gilt noch heute als einer ihrer berühmtesten Looks.

Das Verlobungskleid von Herzogin Catherine kommt zurück

Kein Wunder, dass das Modehaus, das kurzzeitig sogar unter dem "Kate-Effekt" litt, jetzt mit einem farblichen Update des beliebten "Kate Tie Wrap Dress" zurückkommt. Ab Ende März - pünktlich zum Start der Hochzeitssaison - soll das Kleid in Gelb, Orange und Limetten-Grün erhältlich sein. Für 99 Pfund (umgerechnet rund 110 Euro) wird das Kleid im britischen Kaufhaus House of Fraser angeboten. Während Catherine damals noch deutlich mehr für das Seiden-Dress bezahlte (rund 650 Euro), ist die neue Version deutlich erschwinglicher. 

Was trägt Herzogin Catherine zur Hochzeit von Meghan und Harry? 

Das blaue Seidenkleid von Issa London betont die schmale Taille der Herzogin und passt perfekt zu ihrem blauen Saphir-Verlobungsring. Auch ihre schlanken Beine werden perfekt in Szene gesetzt. 

 Die Frau von Prinz William, die gerade erst ihren letzten Solo-Auftritt vor der Babypause absolvierte, ist bekannt dafür, alte Lieblingsstücke gerne ein zweites oder drittes Mal zu tragen. Bei der Hochzeit ihres Schwagers im Mai wird sie wahrscheinlich gerade ihr drittes Kind zur Welt gebracht haben.

Das perfekte Kleid für die royale Hochzeit

Trotzdem wird auch Catherine am großen Tag von Prinz Harry und seiner Meghan toll aussehen wollen. Die sommerlichen Farben des Wickelkleides wären perfekt für die Frühlings-Hochzeit in Windsor, und auch der Schnitt des Kleides, der die Taille betont und dann fließend fällt, würde eventuelle After-Baby-Kilos perfekt verstecken. Mit einem passenden Hut und den richtigen Accessoires wäre das Schnäppchen in jedem Fall eine tolle Option. 

Vielleicht entscheidet sie sich ja ein weiteres Mal für das Kleid, das schon beim ersten Mal viel (Liebes)-Glück gebracht zu haben scheint - schließlich sind Catherine und William auch Jahre später noch glücklich verheiratet. Das Wickelkleid wird in jedem Fall auf der einen oder anderen Hochzeit seinen großen Auftritt haben - ob an der Herzogin selbst oder doch einer ganz normalen Frau... 

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Bei der diesjährigen "Royal Variety Performance" in London, zeigt sich Herzogin Catherine in einer eleganten, bodenlangen Robe von Designer Alexander McQueen.
Das zeitlose Kleid mit Spitzenbesatz kombiniert Herzogin Catherine mit Reifenohrrigen von Erdem.
Für die Eröffnung eines Hospiz erscheint Herzogin Catherine in knalligem Lila. Ihr raffinierter Zweiteiler stammt aus der Feder von Oscar de la Renta. Dazu kombiniert sie schwarze Pumps und eine schwarze Clutch. 
Herzogin Catherine strahlt bei den wohltätigen "Shout's Crisis Volunteer"-Feierlichkeiten in London in einem herbstlichen Look: Der karierte Blazer ist von Smythe, die weinrote Hose von Joseph, dazu kombiniert Kate ein schlichtes weißes Shirt und schwarze Pumps.

610

 

Herzogin Catherine

Das war ihr letzter Auftritt

Für ihren letzten Solo-Termin vor der Babypause wählt Herzogin Catherine ein blaues Kleid mit Spitzen-Details, welches uns verdächtig bekannt vorkommt. 
Herzogin Catherine hatte ihren letzten öffentlichen Auftritt bei der Eröffnung einer Wohltätigkeitsorganisation für Kinder. Wie passend, dass sie sich ab sofort um das Wohlergehen ihrer eigenen Sprösslinge kümmern kann.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr: