Herzogin Catherine: Das rührende Geheimnis hinter dem Foto ihres Verlobungsringes

Herzogin Catherine ist ein Profi, wenn es um Auftritte in der Öffentlichkeit geht. Doch die Ehefrau von Prinz William war nicht immer so souverän wie heute, wie ein Royal-Fotograf enthüllt

Herzogin Catherine - damals noch Kate Middleton - und Prinz William am Tag der Bekanntgabe ihrer Verlobung 

Am 16. November 2010, vor genau acht Jahren, gab der britische Palast die Verlobung von Prinz William und seiner Freundin Kate Middleton bekannt. Der Presse präsentierte sich das Paar am selben Tag für einen kurzen Photo-Call im St. James Palast. Einer der anwesenden Fotografen war Arthur Edwards. Er hatte die Königsfamilie zu diesem Zeitpunkt schon über 30 Jahre begleitet und das erste Foto von William aufgenommen, als dieser als Neugeborenes in den Armen seiner Mutter aus dem Krankenhaus getragen wurde. In seinem Buch "Arthur Edwards' Magical Memories - The Greatest Royal Photographs of all Time" erinnert sich Edwards an eine rührende Szene während des Verlobungstermins mit William und Kate.

Kate Middletons Ring ist etwas Besonderes

Im Fokus des Blitzlichtgewitters stand an diesem Tag - neben dem Paar selbst - der Verlobungsring von Kate. Er war ein Erbstück Williams aus dem Nachlass seiner Mutter und nicht nur deshalb etwas Besonderes: Das aus 14 Diamanten und einem blauen Ceylon-Saphir bestehende Schmuckstück hatte Prinz Charles Prinzessin Diana ebenfalls zur Verlobung Anfang 1981 geschenkt. Der Ring sei für ihn "sehr speziell", ebenso wie seine zukünftige Braut, ließ William die Presse wissen. Kate das Schmuckstück zu geben sei seine Art dafür zu sorgen, dass seine Mutter die Verlobung nicht verpasse. Auch Fotograf Edwards war angetan. 

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

29. Januar 2019  Prinz William und Herzogin Catherine besuchen zur Einweihung eines Designmuseums das schottische Dundee. Die Stadt liegt nur wenige Kilometer von der Universität St. Andrews entfernt - dem Ort, an dem sie sich einst kennen und lieben lernten.
6. Januar 2019   Gut gelaunt machen sich Herzogin Catherine und Prinz William auf den Weg in die  Kirche St. Mary Magdalene in Sandringham. Dort findet der Gottesdienst zum Dreikönigstag statt.
14. Dezember 2018  Royale Fans freuen sich über ein neues Familienfoto von Herzogin Catherine, Prinz William und ihren Kids Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George. Die im Anwesen Anmer Hall aufgenommene Fotografie wird die Weihnachtskarte für dieses Jahr sein.
4. Dezember 2018  Weihnachtsstimmung verbreiten Herzogin Catherine  Prinz William im Kensington Palace: Dorthin haben sie die Kinder und Familienangehörigen von Soldaten der Royal Air Force Stützpunkte RAF Coningsby und RAF Marham, die sich zur Zeit und über die Festtage im Einsatz in Zypern befinden, zu einer Weihnachtsfeier eingeladen. Bestens gelaunt erscheint das Pärchen zur Feier. 

197

Prinz William muss Kate beruhigen 

"Ich muss diesen Ring fotografieren“, habe er zu William gesagt. Der Prinz habe seinem Wegbegleiter den Wunsch gewährt. Doch es gab ein Problem: die Braut. "Kate war so nervös, dass ihre Hand nicht aufhörte, zu zittern“, erinnert sich Edwards in seinem Buch. "Ich sagte: ‚Bitte, William halte ihre Hand. Ich muss ein scharfes Foto machen.‘" Prinz William tat, wie ihm geheißen – und das mit Erfolg. Kates wurde ruhig und Edwards gelang die nachfolgende wunderschöne Nahaufnahme des Verlobungsringes. 

Dieses Foto schoss Arthur Edwards von Kate Middletons Ring. Damit dies gelang, musste Prinz William die Hand seiner Verlobten festhalten

 

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Sieben Jahre ist es her, dass Herzogin Catherine alleine mit Queen Elizabeth einen offiziellen Auftritt hatte. Nun besuchen sie gemeinsam das King's College in London. Während die Queen farbenfroh in Pink erscheint, hält sich Kate farblich zurück. Sie trägt ein hübsches, knielanges Kleid des Labels Catherine Walker und sieht einfach bezaubernd aus ... 
Nicht nur modisch hält sich Herzogin Catherine zurück, auch lässt sie Queen Elizabeth selbstverständlich den Vortritt beim Verlassen des Autos und wartet geduldig auf ihren eigenen Auftritt. Verstecken muss Kate sich in diesem Look nämlich ganz und gar nicht!
Ihr Kleid in Grautönen überzeugt mit kleinen, aber feinen Details. Kates Taille wird dank eines Gürtels betont, außerdem weist das Kleid einen niedlichen Kragen aus schwarzem Samt auf. Das Modell scheint eine Sonderanfertigung für Catherine zu sein. Dazu kombiniert die Herzogin schwarze Samtpumps von Gianvito Rossi, eine Clutch aus schwarzem Samt von Mulberry und einen Fascinator von Lock & Co.
Herzogin Catherine im Rahmen der St. Patrick's Day Parade in den Kasernen der britischen Armee in Hounslow, im Westen Londons.

522

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche