Herzogin Catherine: Ein Look für fast 10.000 Euro - doch dieses Detail lässt sie nahbar wirken

Bei ihrem letzten Auftritt zeigt sich Herzogin Catherine in einem Look, der es in sich hat. Obwohl die Preise hoch sind, ist ein anderer Aspekt herrlich normal

Am Mittwoch (28. November) sind und zu Besuch im englischen Leicester. Sie gedenken dort der Opfer des Hubschrauberabsturzes, unter denen auch der Besitzer des "Leicester City"-Fußballclubs war. 

In grauem Mantel und mit schwarzen Accessoires zur Trauerfeier

Herzogin Catherine trägt einen grau-karierten Mantel von mit ausgestelltem Rock und Bügelfalten (Preis ähnlicher Modelle rund 3.500 Euro). Knöpfe und Kragen haben den gleichen schwarzen Saum. Dazu wählt sie eine schwarze, blickdichte Strumpfhose und schwarze Pumps von Tods (rund 380 Euro). In der Hand hält sie die schwarze "Midi Mayfair Bag" von Aspinal of London (Preis 595 Euro) und auch im Haar steckt ein ganz besonderes Accessoire - eine Haarschleife aus Samt von J.Crew (umgerechnet circa 20 Euro). 

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Was für ein Wow-Auftritt! In einem lilafarbenen Ensemble von Oscar de la Renta besucht Herzogin Catherine das Royal Opera House in London und strahlt über das ganze Gesicht. Den 3.000-Euro-Zweiteiler hat Kate in ihrem gut sortierten Kleiderschrank zu Hause gefunden, denn sie wählt ein Kostüm, das die bereits im Februar 2017 zu einem öffentlichen Auftritt trägt. Dazu kombiniert die Herzogin schwarze High Heels und eine schwarze Handtasche von "Aspinal of London" für rund 500 Euro.
Für ihren Besuch im "Islington Community Garden" hat sich Herzogin Catherine einen Look ausgesucht, in dem sie gleich mitgärtnern könnte. Ganz besonders ihre Schuhe wirken äußerst robust. Nur ihren Ring sollte Kate dann doch lieber ablegen.
Die Jacke von Kate stammt von dem Label Dubarry und erinnert mit den verzierten Knöpfen stark an ein Trachten-Modell. 
Sonntags bei den Royals: Herzogin Catherine und Prinz William besuchen anlässlich des Feiertags Heilige Drei Könige die St. Mary Magdalene Kirche in Sandringham. Gut gelaunt und perfekt gestylt zeigt sich das Paar. Kate scheint auf altbewährte Kleidungsstücke zu setzen. 

494

Ihre 5.000-Euro-Ohrringe sind ein echter Hingucker

Kates Ohrringe von Cassandra Goad gehören zu ihren absoluten Lieblingsschmuckstücken. 

Es sind jedoch die Ohrringe, die besonders erwähnenswert sind: Catherine trägt die Cavolfiore-Perlenohrringe von Cassandra Goad für umgerechnet fast 5.000 Euro. Sie gehören zu den Lieblingsschmuckstücken der Herzogin, zuletzt hat sie sie zur Gedenkfeier des "Remembrance Day" Anfang November getragen.

Die perfekte Mischung aus Luxus und leger

Auch der graue Mantel, der die schmale Taille der Dreifach-Mama betont, ist recyclet. Auf Fotos aus dem August dieses Jahres, die sie im Auto auf dem Weg zu einem Gottesdienst mit der Queen zeigen, trägt sie den gleichen Mantel. Herzogin Catherine ist bekannt dafür, ältere Lieblingsstücke mehrmals zu tragen. In den letzten Wochen seit ihrer Rückkehr aus dem Mutterschutz war fast jedes Outfit ein "Recycler". 

Catherine will nahbar und normal wirken

Sowohl die Frau von Prinz William selbst als auch ihre Stylistin wissen, wie nahbar und normal das den Royal wirken lässt. Mit diesem Look zeigt Catherine, dass sie Luxus und Nahbarkeit zu kombinieren weiß. Besonders im Vergleich zu , die noch öfter zu teuren, neuen Designersachen greift und auch beim Schmuck meist auf edle Designerstücke mit hohen Preisen setzt, wirkt sie so vernünftig. 

Lieblingsstücke

Die Mode-Recycler

Pippa Middleton zeigt sich nach ihrem Feiertagsurlaub auf St. Barts gut erholt und leicht gebräunt. Es ist das erste Mal, dass wir sie mit ihrem Sohn Arthur (3 Monate) sehen. In einem sommerlichen Blusenkleid und mit Palmen-Espadrilles ist bei ihr von Winter-Blues keine Spur. 
Das hellblaue Blusenkleid mit gemustertem Rand von Maje trug sie bereits im Jahr 2017 an einem anderen Flughafen: Für ihre Reise in die Flitterwochen nach Australien trägt die jüngere Schwester von Herzogin Catherine das Kleid mit Wedges und einer XL-Beach-Bag. Ihr Haar ist etwas länger, doch ansonsten hat sich Pippa nicht viel verändert. Selbst die Sonnenbrille scheint die gleiche zu sein. 
Zum Neujahrsempfang am 4. Januar 2019 strahlt Prinzessin Mary in einem royalblauen Abendkleid. Doch dieser Look ist nicht neu. Mary trug dieses Kleid bereits schon viermal - zu demselben Anlass ... 
Zuletzt trug Mary das Kleid 2014 zum Neujahrsempfang - also vor fünf Jahren. Damals stylte sie ihr Haar jedoch völlig anders, sodass tatsächlich ein anderer Look entstand. 

210

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche