Herzogin Catherine + Pippa Middleton: Wer gewinnt das Ring-Battle?

Gestern gab Pippa Middleton offiziell ihre Verlobung mit James Matthews bekannt. Stolz präsentierte die Schwester von Herzogin Catherine ihren Verlobungsring. Doch wer hat den schöneren? Catherine oder Pippa? GALA schickt die beiden in den Ring-Kampf

Endlich läuten auch für Pippa Middleton die Hochzeitsglocken. Gestern gab die Schwester von Herzogin Catherine ihre Verlobung bekannt und zeigte sich stolz mit einem tollen Verlobungsring.

Das Funkeln des Ringes toppt sogar fast den Verlobungsring ihrer Schwester Catherine. Doch welche der Beiden hat den schöneren?

Lilly Becker + Alessandra Meyer-Wölden

Wiesn-Fitting für das teuerste Dirndl der Welt

Lilly Becker und Alessandra Meyer-Wölden mit Gala.de-Redakteurin Jolla
Alessandra Meyer-Wölden und Lilly Becker sind trotz des gleichen Ex-Partners Freundinnen geworden und teilen sich sogar die Liebe zu hochklassigen Dirndln.
©Gala

Pippas Ring

Am Dienstagmorgen wurde bekannt, dass Pippa Middleton sich am vergangenen Wochenende verlobt hat. Nur wenige Stunden später verließ sie strahlend schön in einem weißen Sommerkleid, welches übrigens ein echtes Schnäppchen ist, ihr Haus in London.

Dabei fiel natürlich auch der funkelnde Verlobungsring an ihrer linken Hand ins Auge.

Details ihres Klunkers

In einer achteckigen Fassung wird ein großer Stein von mehreren kleinen umrahmt. James Matthews hat für seine Pippa dem Anschein nach keinerlei Kosten und Mühen gescheut. Der Banker griff auch nicht zum klassischen Verlobungsring, einem Solitär, sondern zu einem ganz besonderen Vintage-Modell. Preis: um die 240.000 Euro.

Wie auch William damals. Doch der Verlobungsring von Herzogin Catherine hat noch eine ganz andere Bedeutung.

image

Catherines Ring

Als Prinz William und Herzogin Catherine im November 2010 ihre Verlobung bekannt gaben, überraschte sie uns mit einem ganz besonderen Ring. Denn William machte ihr mit dem Verlobungsring seiner verstorbenen Mutter einen Antrag.

Das Schmuckstück besticht durch einen 12-karätigen Saphir, gefasst in 18-karätigem Weißgold mit 14 kleinen Diamanten.

Etwas ganz Besonderes

Ebenso wie Pippas Ring ist Catherines Modell keineswegs ein klassischer Verlobungsring - allein schon wegen des farbigen Steins.

Prinzessin Diana hatte sich diesen Ring zur Verlobung mit Prinz Charles damals selbst ausgesucht. Der heutige geschätzte Wert liegt bei umgerechnet circa 360.000 Euro.

Welche Schwester gewinnt das Battle?

Die Ringe von Catherine und Pippa sind sich ähnlicher als ein erster Blick erkennen lässt. Beide sind Vintage, beide nicht klassische Verlobungsringe. Und auch Form und Fassung sind verwandt.

Knapp vorne liegt bei uns der Ring von Kate - wieso, weshalb, warum? Wir wissen es nicht, vermutlich ist es Dianas Charme, der uns diese Entscheidung abgenommen hat.

Verlobung + Hochzeit

Ring frei für die Liebe

"Großartig ist derjenige, der das Licht anderer nicht ausschalten muss, um zu scheinen," das schreibt Georgina Rodriguez unter dieses Instagram-Posting, das gleich zwei Hingucker hat: Ihren Po und den riesigen Ring, den die Freundin von Cristiano Ronaldo so demonstrativ in die Kamera hält. Ob der Mega-Klunker nun endlich die Bestätigung der Verlobung ist? Tja, Georgina wird uns sicherlich bald aufklären.
Wow! Über dem mit 86 filigranen Billanten besetzten Verlobungsring von Laura Norberg, ehemals Müller, steckt jetzt ein weiterer, mit Steinchen besetzter Ring, ihr Ehering. Stolz präsentiert sie ihre funkelnde Hand auf Instagram. 
Ja, sie will den Wendler! Laura Müller und Michael Wendler haben sich verlobt, inklusive vollem Kitsch-Programm mit Sonnenuntergang, roten Rosen und Kerzenschein. Auch der funkelnde Ring hat es in sich: 750/- Weißgold, 86 filigrane Brillanten á 0,03 Karat, die in drei Reihen gefasst sind, sowie der Hauptstein aus 1,5 Karat.
Schauspielerin Raven Symoné hat ihre große Liebe Miranda geheiratet. Neben coolen Partnertattoos am Ringfinger, die ihre Initialien in einander übergehen lassen, tragen beide jetzt einen auffälligen goldenen Ehering. 

175

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals