Helene Fischer: Ihr erster Mode-Deal

Bei Schlager-Star Helene Fischer reiht sich ein Werbedeal direkt an den nächsten. Ihr jüngster Coup: Sie wird das neue Gesicht der kommenden Mode-Kollektion von "Tchibo"

Helene Fischer ist momentan eine der erfolgreichsten Frauen Deutschlands und füllt mit ihren Konzerten die größten Stadien Europas. Doch damit nicht genug: Neben Auszeichnungen wie mehreren "Echos", einem "Bambi" und der "Goldenen Kamera" ergatterte die beliebte Schlagersängerin in diesem Jahr zudem noch einige Werbeverträge. Ihr jüngster Erfolg: ein Model-Deal mit Tchibo.

Erst im letzten Monat brachte Helene Fischer ihren ersten Duft "That's Me" in die Regale der Parfümerie-Kette Douglas. Einen Fuß in die Beauty-Branche setzte sie jedoch schon durch einen Werbevertrag mit LÓréal.

Ab dem 21. Oktober wird Helene Fischer das Gesicht der aktuellen Herbstkollektion des Kaffeerösters. Dafür hat die 30-Jährige ihre 16 Lieblingsstücke aus der Modelinie ausgewählt, die nicht nur Kleidung, sondern auch Schmuck und Accessoires umfassen. In schicken Oberteilen in Glanzoptik und coolen Blazerjacken wird sich der "Atemlos"-Star in der Kampagne zeigen.

Fashion-Looks

Der Style von Helene Fischer

Hingucker Nr. 1: Über den roten Teppich der "Schlagerchampions"-Show schwebt Helene Fischer im sexy schwarz-weißen Latex-Look. Und die funkelnden, langen Ohrringe bringen sie zusätzlich zum Strahlen.
Power-Look Nr. 2: Auf der Bühne und beim Wiedersehen mit ihrem Ex Florian Silbereisen präsentiert sich Helene dann im knappen, futuristischen Metallic-Look.
Am 25. Dezember ist es wieder so weit: Die Helene Fischer Show wird am ersten Weihnachts-Feiertag ausgestrahlt und schon jetzt ist unsere Vorfreude groß. Denn erste Fotos der Aufzeichnung zeigen die blonde Schlagerqueen in ziemlich heißen Outfits. Hier trägt Helene beispielsweise ein enges, weißes Minikleid mit sexy Cut-Outs. Doch manch anderer Look zeigt noch viel mehr ... 
Helene Fischer zeigt uns bei der Helene Fischer Show 2018 nämlich nicht nur viel nackte Haut, sondern vor allem auch ihre stahlharten Muskeln. Dieses Outfit - bestehend aus einem bauchfreien Shirt und zerissener Leggings - präsentiert vor allem die mega Bauchmuskeln des Schlagerstars. Ihre Arme hingegen machen uns atemlos ... 

96

Mit der Kooperation schließt Helene eine Lücke in ihrer bisherigen Karriere als Testimonial, nachdem sie bereits für Volkswagen, Meggle-Kräuterbutter und L'Oréal vor der Kamera stand. Hinter Autos, Brotaufstrich und Haarfärbe-Produkten sowie einem eigenen Parfüm für Douglas reihen sich mit dem neuen Deal nun erstmalig auch Kleidungsstücke und Accessoires in ihr Portfolio als Werbebotschafterin ein.

Eines der Fashion-Highlights der Kollektion ist eine Lederjacke aus Lammnappa. Diese wird mit etwa 149 Euro auch das teuerste Stück der Kollektion sein. Alle anderen Produkte liegen im normalen Tchibo-Preisrahmen, sodass sich jede Frau den "Helene-Style" in den eigenen Kleiderschrank holen kann.

Passend zu Weihnachten soll es außerdem ab November ihre erste Schmuckkollektion bei Tchibo geben und im kommenden Frühjahr präsentiert sie wieder eine Modelinie. Bei den vielen Kampagnen-Shootings, für die Helene Fischer vor der Kamera posiert hat, ist es eigentlich gar kein Wunder mehr, dass der Schlager-Liebling ganz schön "atemlos" ist.

section

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche