Heiraten de Luxe: Prunkhochzeiten sind Trend

Heiraten wie Stars und Royals: Was Kosten, Kleider und Locations angeht, ist bei Hochzeitsfeiern eine ganz neue Dimension eingeläutet worden - Zuschauer und sogar Neider sind dabei in den sozialen Netzwerken herzlich willkommen

Sabine Ghanem und Joseph Getty heiraten in Rom.

Adelshochzeiten sind einfach ein Traum, wenn es ums Schwelgen geht. So manche Frau träumt sich dann schnell mal in die Rolle der Prinzessin. Aber Prunkhochzeiten sind längst nicht mehr nur den Royals und Filmstars vorbehalten, wer irgendwie das nötige "Kleingeld" aufbringen kann, inszeniert derzeit ausschweifende Feierlichkeiten, die an noblen Locations mit mehreren Outfit-Wechseln täglich gut und gerne über mehrere Tage gehen können und feiert mit schönen Menschen bis der Arzt kommt.

Schmuck inszeniert und in Szene gesetzt

Die opulente Hochzeit von Schmuckdesignerin Sabine Ghanem mit Joseph Getty soll ihren Vater knapp 10 Millionen Euro gekostet haben. Straßenzüge wurden in Rom abgesperrt (siehe Foto oben links) und unter den illustren Gästen befanden sich Socialites und Adelige wie Prinzessin Beatrice von York, Pierre Casiraghi, Beatrice Borromeo, Ginevra Elkann und die schöne Cartier-Botschafterin Bianca Brandolini d'Adda.

London Fashion Week 2019

Prinz Charles geht unter die Designer

Prinz Charles
Prinz Charles begibt sich auf neues Terrain und schaut sich im Bereich Fair Fashion um. Für seine erste Kooperation hat er sich ein ganz besonderes Material ausgesucht.
©Gala

Prunkhochzeiten müssen für sehr viele Menschen ausgerichtet werden und bis ins letzte Detail perfekt inszeniert sein.

Das Märchenkleid für die Märchenhochzeit war bei Schiaparelli angefertigt worden.

Auch Sabine Gettys gute Freundin , die libanesische Schmuckdesignerin Noor Fares brannte auf eine regelrechte Prunkhochzeit. Als sie den Künstler Alexandre Al-Khawam heiratete, wurde auf dem Familienanwesen in der Normandie ein Fass aufgemacht: Hunderte von Gästen, Caterern und Entertainern wurden eingeflogen und unter dem Motto "Tausend und eine Nacht" gefeiert. Der Dresscode: Orientalisch, bitte.

Unter dem Hashtag #noormandie kann man auf Instagram Zuschauer des bunten Treibens werden und sich überlegen, ob die eigene Hochzeit wirklich nur mit den besten Freunden, die mit Reis schmeißen, vonstatten gehen soll. Noor Fares hatte jedenfalls den Traum, ein "utopisches Dorf" während ihrer Hochzeitsfeierlichkeiten zu kreieren, was ihr definitiv gelungen ist.

Brautmode

Royale Hochzeitskleider

Am Valentinstag 1981 gaben sich Großherzog Henri von Luxemburg und Exil-Kubanerin Maria Teresa Mestre das Ja-Wort. Damals erhitzte diese Verbindung die Gemüter im Großherzogtum. Heutzutage wäre nicht ihre Herkunft, sondern die Wahl ihres Hochzeitskleides besonders für Tierschützer und Pelzgegner ein echter Aufreger. Das langärmelige Glockenrock-Kleid ist nämlich mit Hermelin-Fell gesäumt, und das würde sich vier Jahrzehnte später sicher keine royale Braut mehr erlauben. Strahlend schön sah Großherzogin Maria-Theresia dennoch aus.
Adelshochzeit in Paris: Bräutigam Jean-Christophe, Prinz Napoléon, aktueller Chef des ehemaligen Herrscherhauses Bonaparte in Frankreich, wird von seiner Mutter Prinzessin Béatrice von Bourbon-Sizilien in den Pariser Invalidendom begleitet, in dem sich das Grabmal von Napoléon I. befindet.  Sein Look: klassisch im Hochzeitsfrack.
Und da ist die Braut: Die österreichische Gräfin Olympia von Arco-Zinneberg, begleitet von ihrem Vater Graf Riprand, hat sich mit floraler Ornamentspitze für einen ungewöhnlichen Brautlook mit Bolero-Cape entschieden. 
Standesgemäß trägt Gräfin Olympia eine funkelnde Tiara mit passenden Ohrringen, der Brautstrauß nur aus Maiglöckchen ist hingegen recht zurückhaltend.

140

Auch einer ihrer Hochzeitsgäste erinnert sich gerne mit diesem Post an jene Hochzeit einer neuen Dimension, die aber nicht als übertrieben und aufgesetzt, sondern als wunderschön, stilvoll und als Erlebnis für die Ewigkeit bewertet wurde.

Mega-Budget für die perfekte Inszenierung

Mega-Hochzeiten erfordern natürlich nicht nur ein Mega-Budget, sondern auch das Händchen für eine perfekt inszenierte Sause mit den richtigen Leuten.

Die Schmuckdesignerinnen Sabine Ghanem und Noor Fares gehören zu einer Clique von exquisiten Freundinnen wie zum Beispiel Eugenie Niarchos, Bianca Brandolini, Elisabeth von Thurn und Taxis und Charlotte Dellal. In deren Familien und ihrem Freundeskreis gehört das lässig inszenierte Bohème-Feiern in großer Dimension eben einfach dazu. Inspiration ist alles...

Fashionistas

Models, Musen, Stil-Ikonen

Leslie Mann und Judd Apatow gewöhnen ihre Töchter schon früh an das Rampenlicht. Mit drei Jahren absolviert Töchterchen Iris (rechts) ihren ersten Red-Carpet-Auftritt. Ihre fünf Jahre ältere Schwester Maude hat das strahlende Lächeln ihrer Mutter geerbt und grinst in die Kamera. 
Heute sind aus den kleinen Mädchen junge Damen geworden. Gekonnt posieren sie gut 10 Jahre später mit ihren Eltern auf dem roten Teppich der "Blockers"-Premiere in Los Angeles, denn mittlerweile sind die Mädels echte Profis... 
Maude Apatow  Völlig neu ist der Hollywood-Trubel für Maude Apatow nicht. In Filmen wie "Immer Ärger mit 40" und "Beim ersten Mal" durfte sie bereits als Teenie neben Mama Leslie vor der Kamera stehen. Aus dem Schatten ihrer Mutter versucht sie seit 2015 zu treten. Mit Erfolg! Noch im gleichen Jahr ergattert sie eine Rolle in Lena Dunhams Serie "Girls" und schreibt für Zooey Deschanels Website "Hello Giggles". Mittlerweile ist sogar die Modebranche auf sie aufmerksam geworden und lädt sie zu besonderen Fashion-Events ein. Bei ihrem It-Girl-Gespür eigentlich gar kein Wunder.
Iris Apatow  Die jüngste Tochter von Leslie Mann könnte bereits als Teenager eine Karriere als Model starten. Anstatt jedoch professionell zu shooten, teilt sie viel lieber private Schnappschüsse auf Instagram. Hier kommt sie extrem gut an: Fast 25.000 User folgen ihr bereits - Tendenz steigend. Welch enormes Potential in ihr schlummert, haben auch schon Hollywood-Regisseure erkannt. Seit Anfang 2016 gehört sie zu den Stars der neuen Serie "Love". Wir sind uns sicher: Von Iris wird man in Zukunft sicherlich noch so einiges hören (und sehen)!

63

Themen

Erfahren Sie mehr: