VG-Wort Pixel

Heidi Klum in ihrem Element Sie posiert in Unterwäsche am Fenster

Heidi Klum 
© Emma McIntyre / Getty Images
Heidi Klum posiert aufreizend am Fenster eines Gebäudes in Las Vegas. Ganz nach dem Motto: "What happens in Vegas, stays in Vegas" trägt sie dabei nur Unterwäsche, sodass ihre langen Beine noch besser zur Geltung kommen.

Heidi Klum, 48, lässt ihre Fans bei Instagram mit Fotos an ihrem jüngsten Las-Vegas-Trips mit Ehemann Tom Kaulitz, 32, und dessen Zwillingsbruder Bill Kaulitz teilhaben. Die Bilderreihe startet mit einem Foto der drei, auf denen sie lässige Klamotten tragen. "Reiseziel Vegas", schreibt Klum zu dem Foto. Auf den nächsten Bildern posieren die drei vor einer bunten Steinskulptur in der Wüste.

Heidi Klum in Vegas 

Dann folgt ein Clip, auf dem ein Countdown zu sehen ist. "Afterparty - Welcome to the guardian community - Heidi Klum" erscheint auf einer haushohen Anzeigentafel. Zu einem weiteren Foto von dem Event schreibt die Unternehmerin: "Ich habe gerade meinen Afterparty Guardian auf dem Las Vegas Strip verliehen bekommen". Der Las Vegas Strip ist jener Abschnitt des Las Vegas Boulevards in der Stadt im US-Bundesstaat Nevada, der für seine dichte Ansammlung von Luxushotels und Casinos bekannt ist.

Heidi posiert halbnackt

Ein weiteres Highlight des Vegas-Ausflugs dürfte für viele Followerinnen und Follower aber auch die kleine, eher privat anmutende Foto-Session sein, von der Heidi drei Bilderauf Instagram veröffentlicht. Zu sehen ist der "GNTM"-Star in einem Gebäude mit raumhohen Fenstern. Bekleidet ist sie nur mit einem weißen Spitzen-BH, einer schwarzen Slip-Strumpfhosen-Kombination und schwarzen Riemchen-Lack-Pumps. Ihren Waschbrettbauch und die langen Beine setzt sie mit diesem Look bestens in Szene.

Auf dem ersten Foto ist sie ganz und von vorne zu sehen, auf dem zweiten nur ihr Oberkörper. Das dritte Bild zeigt sie von hinten, wie sie aus dem Fenster blickt. Im Kommentar dazu zitiert sie den Beginn des berühmten Sprichwortes: "What happens in Vegas..." ("Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas") – dank Instagram ist das in Heidi Klums Fall nicht so.

Verwendete Quellen: instagram.com

SpotOnNews Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken