Heidi Klum: Po-Blitzer mit starker Message

Für die Kampagne ihrer neue Unterwäsche-Kollektion hat sich Heidi Klum etwas ganz besonderes überlegt und steht mit vollem Körpereinsatz dafür ein

Vor jeder Menge Sexyness ist Heidi Klum noch nie zurückgeschreckt. Sie versteht sich darin, ihren Körper in Szene zu setzen. Zu viel nackte Haut? Gibt es bei ihr nicht. Lieber lässt sie "Hans und Franz" ihre Freiheit und scheut vor keinem Ausschnitt zurück.

Momentan scheint Heidi sowieso in der besten Form ihres Lebens zu sein.

"Ich bin die verrückteste Braut"

Sophia Vegas zeigt ihr Last-Minute-Brautkleid

Sophia Vegas
Sophia Vegas heiratet in wenigen Tagen. Im Interview mit RTL spricht sie über die Last-Minute-Vorbereitungen und zeigt sogar ihr Brautkleid.
©RTL

Nachdem sie in 2014 dem Size-Zero-Trend nachzueifern schien und dünner denn je auf dem roten Teppich stand, scheint sie nun wieder glücklich zu sein - mit sich und ihrem Körper. 

Heidi Klum zeigt ihre neue Unterwäsche-Kollektion

Kein Wunder also, dass sie nun eine neue Kollektion ihrer Unterwäsche-Linie "Heidi Klum Intimates" entworfen hat und gleich ans sexy Shooten geht. Auf Instagram zeigt sie eine erste Aufnahme der Kampagne. Darauf sieht man sie zusammen mit vier Models, die in Dessous vor ihrer Kamera stehen. Das blonde Supermodel ist selber zwar angezogen, aber Heidi wäre ja nicht Heidi, wenn sie nicht auch ein bisschen für die Schönheit weiblicher Körper einstehen würde.

Der Clou: durch ihren transparenten Rock blitzt ihr Hintern.

Viele Models, eine Message

Generell geht es in der Kampagne um die wundervolle Diversität weiblicher Körper. Von der Größe über die Hautfarbe bis hin zum Alter - jedes Model steht für einen anderen Typen. Heidi eingeschlossen.

Damit hat Heidi genau den Geschmack ihrer Follower und Fans getroffen. "Danke dass deine Kollektion nicht nur superschlanke Frauen berücksichtigt", schreibt eine Userin auf Instagram. "Danke für die Diversity", eine andere.

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

Sex-Appeal gehört zu Heidi wie ihre blonde Mähne. Kein Wunder, dass sie vor Latex nicht zurückschreckt. Das Material - hauptsächlich im Fetisch-Bereich verwendet - steht Heidi ausgezeichnet gut und betont ihre schlanke Taille, die sie zusätzlich mit einem schwarzen Gürtel betont. Um ihrem Auftritt noch mehr Drama zu verleihen, lässt Heidi die Brille runter.
Ein lohnender Anblick! Mit falschen Wimpern, grünem Lidschatten und Cat-Eye-Lidstrich präsentiert sie ihren spektakulären Augenaufschlag für die Dreharbeiten zu "America’s Got Talent“.
Heidi Klums Biker-Look ist gar nicht derb, sondern supersexy! Womit man in der rustikalen Biker-Welt womöglich anecken würde, ist in der schillernden Welt von Los Angeles völlig in Ordnung. Zu einer blauen Skinny-Jeans trägt sie ein mit schwarzen Lettern bedrucktes weißes T-Shirt – der Hingucker ist jedoch ihre lederne und mit Nieten bestückte Bikerjacke, die das Model lässig über linke Schulter wirft. Und noch etwas sorgt für diesen Wow-Auftritt ...
Ihre Killer-Heels! Heidi trägt Stilettos, mit einem superschmalen Pfennigabsatz, als sie durch Los Angeles stolziert. Auch sie sind mit goldenen Ketten an den Riemchen verziert und reihen sich so perfekt in den Rockerlady-Look ein.

421

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr: