Heidi Klum: Neue Details zum Halloween-Kostüm 2017?

Heidi Klum im Halloween-Fieber: In einem Video lehrt sie ihre Fans das Fürchten. Ob sie damit auch weitere Hinweise auf ihr mit Spannung erwartetes Kostüm gibt?

Heidi Klum bringt ihre Fans auf Instagram in Halloween-Stimmung 

Halloween ist ein fixer Termin im alljährlichen Event-Kalender von Entertainerin Heidi Klum, 44. Wie groß die Vorfreude in diesem Jahr ist, demonstriert die gebürtige Rheinländerin aktuell auf Instagram.

Heidi Klum in Halloween-Vorfreude 

Nachdem sie in den letzten Tage ihre vergangenen Kostüme hat Revue passieren lassen, ist sie am Freitag vor Halloween (27. Oktober)  auf Instagram in einem gruseligen Videoclip zu sehen. Ihr Gesicht wechselt dabei - Filter sei dank - zwischen normal und Totenkopf hin und her, unterlegt von schriller Musik. 

Als was verkleidet sich Heidi  2017?

Heidi Klums Kommentar dazu: "Halloween kommt näher und näher...." Und die Follower? Die finden ihre "Queen of Halloween" trotzd Grusel-Look "hot". Vor allem aber sind sie gespannt, welches Kostüm die schöne Wahl-Amerikanerin in diesem Jahr verunstalten wird.  Einen kleinen Appetithappen hat Heidi allerdings schon kredenzt. Ob das aktuelle Gruselvideo auch mit der Verkleidung zu tun hat - abwarten! Das Geheimnis wird wie gewohnt erst bei Heidis Party am 31. Oktober gelüftet.


Von 2000 bis heute

Heidis spektakuläre Halloween-Kostüme im Überblick

2018: Heidi Klum gibt in Sachen Verkleidung wieder alles. Sie und Tom Kaulitz erscheinen als Fiona und Shrek aus dem gleichnamigen Animationsfilm bei der Halloween-Party des Models in New York.
Grün ist eindeutig Heidi, oder besser gesagt, Fionas Farbe. Von den Ohren bis zu den Knubbelzehen sieht Heidi einfach "shreklich" gut aus
Sogar den gemeinsamen Nachwuchs bringt das Paar mit auf den roten Teppich, auch wenn Shrek, alias Tom Kaulitz, etwas skeptisch guckt.
Heidi Klum

22


Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema:

Heidi Klums Halloween-Partys

So verkleiden sich die Stars

Nicole Scherzinger hat sich offenbar als böse Pussycat verkleidet.
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr: