Heidi Klum : Babybauch? Das sagen die Experten

Schon seit Wochen wird gemunkelt, ob Heidi Klum und Tom Kaulitz ein gemeinsames Kind erwarten. Auf ihrem Instagram-Account postet Heidi nun ein Video, welches sie mit einer verdächtigen Wölbung zeigt. Doch ist es wirklich ein Babybauch? Wir haben Experten gefragt und erstaunliche Antworten erhalten

Das Oversized-Dress lässt wenig von Heidis Traumkörper erkennen – lediglich die nackten Arme und schlanken Beine des Models setzt das Kleid in Szene. Letztere steckt die 45-Jährige in sexy Overknees.

Die Fans von Model Heidi Klum sind sich sicher: "Heidi ist schwanger". Auf Instagram postet die Blondine zwei Videos von einem Fotoshooting. Sie trägt ein hautenges, gestreiftes Midikleid und tatsächlich lässt sich eine Wölbung im Bauchbereich erkennen - dabei hat das trainierte Model sonst wirklich immer einen extrem flachen Bauch. GALA hat mit einem Frauenarzt und einem Friseur gesprochen: Ist Heidi Klum wirklich schwanger?

Beiden Experten zeigen wir die aktuellen Videos von Heidi Klum, die sie mit einem angeblichen Babybauch zeigen. Doch die Meinungen gehen auseinander. Herr Dr. med. Christian Albring, Präsident Berufsverband der Frauenärzte e.V., ist sich sicher: "Meines Erachtens sprechen die Bilder nicht für eine frühe Schwangerschaft." Alexander von Trentini hingegen, Star-Friseur aus Wiesbaden, ist sich ebenfalls ganz sicher: "Ich bin zu 99% überzeugt, dass Heidi schwanger ist." 

Hilarie Burton

Sie zeigt ihr wunderschönes Brautkleid

Hilarie Burton und Jeffrey Dean Morgan
Hilarie Burton zeigt ihr wundervolles Hochzeitskleid auf Instagram.
©Gala

Babybauch - ja oder nein? Das sagt der Frauenarzt

Dr. med. Christian Albring betrachtet vor allem die Höhe von Heidi Klums "Babybauch": "Die Bauchwölbung ist für eine frühe Schwangerschaft zu hoch, denn die Schwangerschaft sitzt zunächst etwas oberhalb des Schambeins. Bei schlanken Frauen sieht man allerdings Schwangerschaften häufig erst spät, weil sie eine straffe Muskulatur haben. Dann müsste es sich aber schon um eine Schwangerschaft oberhalb der 20. Woche handeln."

Demnach wäre Heidi Klum bereits im 5. Monat schwanger. An Weihnachten, also vor knapp drei Monaten, machte ihr Freund Tom Kaulitz einen Heiratsantrag. Etwa weil sie schwanger ist? Dann wäre der Bauch der Model-Mama vermutlich schon größer. 

Auch ein zweiter Aspekt spricht, laut des Präsidenten des Berufsverband der Frauenärzte e.V., gegen eine Schwangerschaft: "Normalerweise findet schon recht früh eine Schwellung der Brüste statt und diese Schwellung ist ja nicht zu bemerken. Jede Art von Magen-Darm-Verstimmung und Blähung oder wenn eine so schlanke Frau gerade gegessen oder getrunken hat, können auch dazu führen, dass man ein so kleines Bäuchlein sieht. Insofern glaube ich - nur beim Betrachten der Bilder - dass es sich hier nicht um eine frühe Schwangerschaft handelt."

Heidi hat den Schwangerschafts-Glow

Doch nicht nur der Bauch und die Brüste wachsen während einer Schwangerschaft - auch an den Haaren und der Haut lässt sich eine Frau als Schwangere entlarven. Deshalb sprach GALA außerdem mit Star-Friseur Alexander von Trentini, der in seinem La Biostéhtique Salon in der Wiesbadener Bahnhofsstraße für gewöhnlich Stars wie Victoria SwarovskiMario GomezMesut Özil und Sami Khedira stylt und auf den Fashion Weeks dieser Welt unterwegs ist. 

"Ich bin zu 99% überzeugt, dass Heidi schwanger ist. Man sieht es ihren Haaren und vor allem ihrer Haut an! Das Haar wirkt etwas voller und Heidis Haut wirkt prall und strahlt ebenfalls in einem leuchtenden Teint. Sie hat einfach diese besondere Ausstrahlung einer glücklichen, schwangeren Frau."

Der berühmte Schwangerschafts-Glow also ... Tatsächlich strahlt Heidi Klum in den letzten Wochen ganz besonders. Doch ob die Modelmama wirklich schwanger ist, das weiß wohl nur sie selbst. Wir können es kaum erwarten, dass Heidi sich zu den Gerüchten äußert und endlich klarstellt, ob sie und Tom Kaulitz Nachwuchs erwarten.

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

Oben hochgeschlossen und unten fast durchsichtig - Heidi Klum überrascht mit Fransenkleid bei der "TrevorLive"-Gala in Los Angeles. Zünftig hochgeschlossen und mit Fransen an Schulter und Beinpartie, erinnert das Julien Macdonald Kleid mehr an die goldenen 20er Jahre und weniger an die sonst so körperbetonten Kleider des Supermodels. 
Wer Heidi Klums Style kennt, der weiß, dass ihre Looks meistens mit einem Twist daherkommen, so auch in diesem Fall. Obwohl die obere Partie der Robe fast zünftig wirkt, ist der untere Teil umso aufregender. Ein breiter durchscheinender Streifen zeigt die gut durchtrainierten Oberschenkel des ehemaligen Supermodels. Eine Runde Sache wird es mit den betonten roten Lippen und den offen gestylten Haaren. 
Für die neue Staffel von "Germany's next Topmodel" hat sich die Model-Mama in ein gewagtes Outfit geworfen: In einem schwarzen, transparentem Tüllkleid, hüpft die 46-Jährige gut gelaunt am Strand von Malibu entlang, um uns dann... 
... in einer 180-Grad-Drehung Blick auf ihre Rückansicht inklusive Popo zu geben, der mit einer überdimensional großen pinkfarbenen Schleife verziert ist. Was sie ihren Nachwuchs-Models wohl damit sagen möchte? Wir sind jedenfalls schon sehr auf die neue Staffel gespannt und werden dann auch mit Sicherheit die Geschichte hinter dieser XXL-Schleife erfahren. 

422



Themen

Erfahren Sie mehr: