Heidi Klum: Fashion-Flop bei den Emmys

Heidi Klum sorgte bei der Emmy-Verleihung für Aufsehen. Ihr gelbes Versace-Kleid ließ tief blicken

Heidi Klum ("Germany's next Topmodel") muss sich auch mit 42 Jahren nicht verstecken - das bewies das deutsche Model einmal mehr bei der Emmy-Verleihung in Los Angeles. Sie erschien in einem bodenlangen, transparenten, kanariengelben Kleid von Atelier Versace.

Für die einen ausgefallen, für die anderen ein Fashion-Desaster

Einen Teil der Netz-Robe bedeckte eine Stickerei in Blätter-Form, die das Nötigste verhüllte. Zudem bestach das Kleid durch seine asymmetrische Form: auf der einen Seite ärmellos, bedeckte auf der rechten Seite ein weiter Ärmel mit Fransen den Arm des Models. Dazu kombinierte Klum gelbe Riemchen-Heels. Ihre blonde Mähne hatte die 42-Jährige in der Mitte gescheitelt und streng nach hinten gebunden.

Ivanka Trump

Familienurlaub im Lässig-Look

Jared Kushner, Ivanka Trump und die Kinder Arabella Rose Kushner,  Theodore James Kushner und Joseph Frederick Kushner
Ivanka Trump urlaubt aktuell mit Ehemann Jared Kushner und den Kindern in der Natur. Dabei trägt sie überraschend lässige Kleidung.
©Gala

Doch für viele Kritiker gehört Heidis Kleid zu den Flop-Kleidern des Abends. Zu wirr sei das Design.

Heidi zeigt sich backstage

Emmys 2015 Fashion

Die Tops und Flops

Abigail Breslin
Amanda Peet
Christina Hendricks
Claire Danes

25

Wie sie für die Veranstaltung zurechtgemacht wurde, hatte das Model zuvor bereits auf Instagram gezeigt. Dort postete sie ein Bild, auf dem sie mit ihrem Stylisten-Team zu sehen ist. Gleich drei Experten stehen um das Klum herum, um sie für ihren großen Auftritt ins beste Licht zu setzen. Auch die imposanten Ringe von Lorraine Schwartz, die sie passend zu ihrem Versace-Kleid trug, würdigte sie mit einem eigenen Bild.

View this post on Instagram

LOVE MY @lorraineschwartz RINGS 💛#Emmys

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

Themen

Erfahren Sie mehr: