Heidi Klum: Erste Details zu ihrem Brautkleid

Heidi Klum macht ein großes Geheimnis um das Design ihres Brautkleids. Ein paar Details verrät sie ihren neugierigen Fans nun aber doch

Schlichte A-Linie, pompöser Tüll-Traum oder sexy Meerjungfrauen-Dress: In welchem Brautkleid Heidi Klum zu ihrem Tom Kaulitz vor den Altar schreitet und ihm das Jawort gibt, ist noch ein großes Geheimnis. Auch das Datum der Trauung hat das zukünftige Brautpaar seinen treuen Fans noch nicht verraten.

Während die Spannung auf die große Star-Hochzeit ohnehin schon immer weiter steigt, heizt die 45-Jährige die vielen Gerüchte während der Live-Show zum Finale von "Germany's next Topmodel" weiter an. So gibt Heidi erste Details zu ihrem Brautkleid bekannt und fordert die Vorstellungskraft ihrer Fans.

Heidi Klum: Bauschiges Brautkleid für de Hochzeit?

In Sachen Hochzeit haben Heidi und Tom bereits Erfahrung: Beide waren schon einmal verheiratet, konnten das große Liebesglück langfristig aber dennoch nicht finden. Doch nun soll alles anders werden und das Paar will sich ewige Liebe schwören. Passend zu diesem romantischen Gedanken könnte Heidi in einem Prinzessinnenkleid heiraten, wie sie während der Live-Show von GNTM verrät:

Mein Zukünftiger möchte es richtig bauschig und groß!

Mit dem Brautkleid hätte sie nicht einmal durch die Zuschauerreihen des Düsseldorfer ISS Domes gepasst, so die 45-Jährige weiter. Die Fans können also mehr als gespannt sein, denn ein zurückhaltendes Dress wird Heidi für ihre dritte Hochzeit aller Voraussicht nach nicht wählen.

Zur Brautkleid-Anprobe nach Rom

Romantischer geht es nicht: Für das Fitting ihres Brautkleids jettete Heidi Klum bereits im April 2019 nach Rom. In ihrer Instagram-Story zeigte sie sich dort außerdem beim Treffen mit einer Designerin – und die ist keine Unbekannte. Es handelte sich nämlich im Misha Nonoo, einer der besten Freundinnen von Herzogin Meghan. Und wer könnte ein echtes Prinzessinnen-Kleid besser entwerfen, als eine Vertraute des königlichen Palasts?

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

Auch in Oversized-Pullover, Jeans und Chucks macht die Modelmama eine tolle Figur. Ihr Haar weht im Wind, auf ihrer Nase sitzt eine XL-Sonnenbrille - so geht der legere City-Sommer-Look. 
In einem XL-Blusenkleid wird Heidi Klum in New York gesichtet. Das Model befindet sich unmittelbar in einer Shopping-Tour und entscheidet sich für ein bequemes Outfit. Denn zu ihrer Oversized-Bluse trägt sie eine weit geschnittene Schlaghose und Schuhe, die eine 90-Jahre-Nostalgie aufkommen lassen ...
So spaziert Heidi in weißen Plateau-Sneakern durch die Metropole, die mit neonfarbenen Streifen durchzogen sind. Schuhe, die in den 90er Jahren garantiert auch im Kleiderschrank von Baby Spice, Ginger Spice & Co. gelandet wären.
Auf den ersten Blick könnte man meinen, Heidi Klum hätte sich am Schuhschrank ihres Verlobten Tom Kaulitz bedient. Das Topmodel trägt bei seiner Ankunft in New York nämlich Schnürschuhe, wie man sie eigentlich aus der klassischen Herrenbekleidung kennt. Natürlich handelt es sich hier nicht um Toms Schuhe, sondern um ein modisches All-Round-Talent aus der Damenabteilung. Heidis lässiger Look wird durch das klassische Modell gekonnt gebrochen. 

381

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche