Haute Couture in Paris : Wo ist Karl Lagerfeld?

Die Show von Chanel gilt als absolutes Highlight der Haute-Couture-Schauen. Anstelle von großem Staunen stand dieses Mal allerdings ein großes Fragezeichen in den Gesichtern der hochkarätigen Gäste. Der Grund: Wo ist Star-Designer Karl Lagerfeld? 

In Paris finden aktuell die Haute-Couture-Schauen statt. Die Show des französischen Traditionshauses Chanel gehört dabei stets zu den Höhepunkten der wohl wichtigsten Woche der Modebranche. Anstelle eines krönenden Abschlusses durch das Erscheinen von Karl Lagerfeld, bleibt dieses Mal allerdings nur ein großes Fragezeichen in den Gesichtern der hochkarätigen Gäste zurück. Wo ist King Karl?

Karl Lagerfeld fehlt bei Chanel-Show  

Anstelle von Karl Lagerfeld nahm Virginie Viard, Leiterin des Chanel-Ateliers, am Ende der Couture-Show den Applaus im Grand Palais entgegen. In einem offiziellen Statement des Modehauses heißt es, dass Lagerfeld die Haute Couture Kollektion Spring/Summer 2019 wie gewohnt entworfen habe. Lediglich für den berühmten Gruß am Ende habe er sich entschuldigen lassen. "Für den traditionellen Gruß am Ende der Show bat Herr Lagerfeld, Artistic Director of Chanel, der sich müde fühlte, Virgine Viard als Creative Studio Director ihn zu vertreten und die Gäste an der Seite der Braut zu begrüßen." 

Das Gehen scheint dem 85-Jährigen sichtlich schwerer zu fallen, wie man bereits bei den vergangenen Shows von Chanel sehen konnte. Der Designer selbst führte das bereits auf seine Ischias-Erkrankung zurück. Karl Lagerfeld ist seit 1982 Chefdesigner von Chanel, bereits seit 1965 designt der gebürtige Hamburger außerdem für das italienische Kult-Label Fendi. 

Virginie Viard, Leiterin des Chanel-Ateliers, an der Seite des letzten Models, der Braut 

GALA vor Ort in Paris 

Marcus Luft, stellvertretender Chefredakteur und Modechef von GALA, ist in Paris vor Ort und hat die Situation live miterlebt. "Als ich hörte, dass Karl sich bei der ersten Chanel-Show um zehn hat entschuldigen lassen, war ich schockiert. Das gab es bisher noch nie! Ich war aber beruhigt, da er sich von Chanel offiziell für die zweite Show hat ankündigen lassen. In dieser war ich Gast. Doch auch da kam er nicht. Er muss sich also in letzter Sekunde umentschieden haben; da Chanel dieses Statement sonst niemals gemacht hätte. Selbst engste Vertraute waren komplett überrascht. Paris hat seitdem nur noch ein Thema. Alle sind in großer Sorge."  

Paris Fashion Week

Die Stars und Styles der Haute-Couture-Schauen

Die Haute-Couture-Schauen in Paris sind vorbei, und doch schlendern Céline Dion und ihr Tänzer Pepe Munoz immer noch durch die Stadt der Liebe. Diesmal sogar im ledernen Partnerlook. Ob man das wohl als Bestätigung ihres Tête-à-Tête mit dem gut 15 Jahre jüngeren Beau verstehen darf? 
Auch bei der Show von Ronald van der Kemp hat Céline Dion ihren jungen Tänzer Pepe Munoz im Schlepptau.
Céline Dion und Ellen von Unwerth haben ihren Spaß in der ersten Reihe bei Alexandre Vauthier. Mit dabei ist Céline Background-Tänzer Pepe Munoz, und die beiden verstanden sich auffällig gut...
Alexandre Vauthier Frühjahr/Sommer 2019

89


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche