VG-Wort Pixel

Haarnetz Neue Masche


Glänzend oder matt, mit oder ohne Stirnband: Das Haarnetz wird zum It-Accessoire

Fast könnte man meinen,

die Designer der konkurrierenden Modehäuser hätten sich abgesprochen: Bei vielen Haute-Couture-Schauen in Paris trugen die Models das gute alte Haarnetz, allerdings in neuen Spielarten.

So wurde bei Chanel eine funkelnde Mütze locker aufs Haar drapiert. Gaultier setzte auf eine strenge Kappe in Netz-Optik – mit einem schwarzgelackten Stirnbandansatz, der einem Reif ähnelte. Und Dior sowie Giambattista Valli schickten ihre Models mit Gesichtsschleier über den Laufsteg.

In dieser Variante hat das neue Trend-Accessoire neben der anmutigen Ausstrahlung noch einen praktischen Nebeneffekt: Das Netz kaschiert Augenränder oder kleine Make-up-Pannen.

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken