Guidos GALAxy: Social Media Wirrwarr

Star-Designer und Gala.de-Kolumnist Guido Maria Kretschmer über den Umgang mit Instagram, Facebook und Co.

Viele übertreiben es wirklich! Ob die Welt wirklich erfahren muss, dass man gerade eine Frikadelle verspeist hat - das halte ich für fraglich. Oft denke ich: muss das sein?

Gefällt-mir-Button

Wenn man auf Facebook, Twitter und Co. wirklich alles teilt, von tiefster Trauer bis hin zu intensiver Befriedigung, dann geht man auch ein Stück weit verloren. Man darf nämlich nicht vergessen, dass alles was im Netz landet auch für immer in den Sphären des World Wide Webs hängen bleibt.

MTV Video Music Awards 2019

Die besten Looks vom Red Carpet

VMAs 2019
Auf dem roten Teppich der MTV Video Music Awards 2019 zeigten sich die Stars und Sternchen von ihrer besten Seite.
©Gala

Gerade junge Menschen verwechseln das Internet leider viel zu oft mit der Realität. User wollen konsumieren, mit Freundschaft und Sozialisierung hat das meistens nichts zu tun. Am Ende des Tages ist leider nur noch eines wichtig, dass irgendeine Eule auf den Gefällt-mir-Button geklickt hat.

Ganz besondere Momente und Erlebnisse über einen Social-Media-Kanal mit seinen Freunden und der Familie teilen zu können, ist natürlich eine feine Sache. Wenn man beispielsweise nach langer Suche einen Partner gefunden hat und glücklich verliebt ist. Oder auch, wenn man sein aufwendig zubereitetes veganes 4-Gänge-Menü präsentieren möchte.

Posing-Ticks

Stars im Foto-Rausch

Leicht bekleidet scheint sich Kim Kardashian am wohlsten zu fühlen: Immer wieder teilt sie auf ihrem Instagram-Account Fotos, die sie halbnackt im Spiegel zeigen. Obwohl sie sich immer wieder Photoshop-Anschuldigungen anhören muss, ist auch ihre Pose besonders auffällig. Die Brust streckt sie nach vorne, das Becken ist leicht zur Seite gekippt und die Arme sind in Aktion. 
Die Beine sind mal überkreuzt, mal nebeneinander aufgestellt. Das Körperteil, das die Familie so berühmt machte, streckt der Reality-Star gekonnt nach hinten. Diese Pose lässt ihre Brüste größer und ihre Taille schmaler wirken. Durch die eng angelegten Arme zaubert sich die Dreifach-Mama eine tolle Silhouette. 
Im Hohlkreuz stehend, wirkt der Bauch von Kim besonders flach und definiert. Das Höschen zieht sich die 37-Jährige weit über die Hüften, sodass ihre Beine länger und ihre Taille schmaler wirkt. 
Fakt ist: Die Frau von Rapper Kanye West weiß genau, wie sie zu Posen hat, um sich bestmöglich in Szene zu setzen. Ob bei den tollen Kurven von Kim Kardashian außer guten Posing-Ticks auch noch andere Faktoren eine Rolle spielen, ist ein anderes Thema. 

70

Dauerurlauber

Bei vielen Leuten, die ständig Bilder aus dem Urlaub posten, frage ich mich allerdings was die den ganzen Tag über machen. Womit verdienen diese Dauerurlauber ihr Geld? Vor allem sollte man aber den Zeitraum nicht vor der Abreise im Internet mit der ganzen Welt teilen. Auf diese Weise kann man den Einbrechern auch gleich den Ersatzschlüssel unter die Fußmatte legen. Das Gleiche gilt für Telefonnummern und Adressen - ein absolutes No-Go!

Mensch! Hat die ein tolles Leben

Andere fotografieren sich schon gleich am Morgen nach dem Aufstehen halbnackt im Bett. Daraufhin kommentiert irgendwer wie toll man aussieht und das Ego ist glücklich. Wenn man ehrlich ist, geht es im Grunde nämlich nur darum. Irgendwer soll denken: Mensch! Hat die ein tolles Leben.

Social Networks

Star-Gezwitscher 2015

Dezember 2015  Kurz vor dem Jahreswechsel macht Palina Rojinski mit diesem Bild noch ihre neue Liebe offiziell. Wer der Glückliche ist, verrät sie jedoch noch nicht. Viel Glück euch beiden!
Dezember 2015  Jimmy Fallon etabliert eine neue Familientradition: Die gefrorene heiße Schokolade kommt bei allen sehr gut an. Das schmeckt nach mehr.
Dezember 2015  Elizabeth Hurley liegt krank im Bett und bemitleidet sich selbst. Sogar die Augäpfel tun ihr weh.
Dezember 2015  "Sie hat Ja gesagt", schreibt Hudson Shaeffer stolz zu dem atemberaubenden Instagram-Foto, das ihn auf Knien vor seiner langjährigen Freundin, dem "Pretty Little Liars"-Serienstar Sasha Pieterse zeigt. Damit hat sich die Schauspielerin im jungen Alter von 19 Jahren verlobt.

324

Vor kurzem habe ich gesehen, dass jemand einen Schwangerschaftstest und eine Urinprobe abfotografiert hat. Alles was mit Ausscheidung zu tun hat, sollte meiner Meinung nach aus der Öffentlichkeit ferngehalten werden. Gesundheitliche Probleme würde ich persönlich auch niemals posten.

Guido als Reality-TV-Star

Aus diesem Grund bin ich auch nicht als Reality-TV-Star geeignet. Mit Kameras und Live-Shows habe ich absolut kein Problem. Mich allerding alleine mit meiner bloßen Persönlichkeit ins Fernsehen zu setzen ist für mich undenkbar. Vor der ganzen Nation in die Badewanne steigen oder nackt in einen Wassertümpel springen - das wird ganz sich nicht passieren. Es gibt ja glücklicherweise genug andere, die Zeit und Lust auf diese Art von Unterhaltung haben.

In diesem Sinne: #WenigerIstMehr

Euer Guido

Kommende Woche in Guidos GALAxy: Der Schönheitswahn der Stars

Themen

Erfahren Sie mehr: