Guidos GALAxy: Hobby-Meerjungfrauen

Arielle-Fans aufgepasst! Immer mehr Frauen verkleiden sich als Meerjungfrau, gehen ins nächste Hallenbad und springen ins Becken – das Ganze nennt sich Mermaiding

Britney Spears + Sohn Jayden James

Der auf den ersten Blick etwas spezielle Trend ist eine tolle Alternative zu herkömmlichem Wassersport. Ich habe auch schon viele, hübsche Flossen gesehen. Nicht nur an kleinen Mädchen ist das sehr niedlich.

Dennoch bleibt natürlich die Frage was eine erwachsene Frau dazu bewegt, sich als Meerjungfrau zu verkleiden? Für mich ganz klar: Frauen können und wollen träumen.

Keira Knightley

Die frisch gebackene Mutter erobert sich den Red-Carpet zurück

Keira Knightley
Keira Knightley ist bekannt dafür, ihr Privatleben eher geheim zu halten. Tatsächlich ist sie vor kurzer Zeit still und heimlich ein zweites Mal Mutter geworden. Wie ihr erster großer Auftritt nach der Geburt aussieht, sehen Sie im Video.
©Gala

Plötzlich Mädchen

Bei Liebesfilmen können sie immer an der gleichen Stelle weinen, während Männer in diesen Momenten wohl eher denken: ich kann nicht mehr! Auf Knopfdruck können Frauen Gefühle reproduzieren und werden plötzlich wieder zum kleinen Mädchen. Eine Eigenschaft die sie den meisten Männern klar voraushaben. Wenn eine neue Bohrmaschine unter dem Weihnachtsbaum liegt kommt der kleine Junge zwar auch wieder zum Vorschein – trotzdem ist es nicht vergleichbar.

Mermaiding

Star-Nixen

Britney Spears und ihre Söhne Sean Preston (li.) und Jayden James

Heimliche Prinzessinnen

Bei der Mutter meines Franks sehe ich es immer wieder. Obwohl sie mittlerweile leider bettlägerig ist, bleibt sie im Herzen immer noch ein Mädchen. Es gibt Momente, in denen sie noch träumen kann. Diese Eigenschaft bis ins hohe Alter beibehalten zu können ist ein Geschenk.

Im Grunde ist das Meerjungfrauen-Schwimmen nichts anderes als der Wunsch danach eine Prinzessin zu sein. Genau aus diesem Grund können sich auch so viele Frauen für Pferde und Reitsport begeistern. Eine glitzernde Flosse kann die Tür zu einer komplett neuen Welt öffnen.

Sinnliche Verführung

Meerjungfrauen-Schwimmen hat natürlich auch etwas mit Sinnlichkeit und Verführung zu tun.

Im Kostüm eines sinnlichen Fabelwesens, federleicht durchs Wasser geleitend, bekommt ein ganz neues Körpergefühl. Nebenbei verbrennt man auch eine menge Kalorien, was natürlich auch nicht zu verachten ist.

Modische Minis

Harper Seven Beckham

Harper Seven Beckham macht stilsicher im floralen Maxi-Dress die Fashion Week in London unsicher: Egal ob in der Front Row im Partnerlook mit Fashion-Ikone Anna Wintour oder hinter den Kulissen mit Mama Victoria – Harper ist jetzt schon Mode-Profi.
Ganz begeistert beobachtet Harper Beckham die Fashion-Show von Mama Victoria, und ganz in Schwarz mit Rollkragenpullover, Rock und Boots sieht sie dabei selbst ziemlich stylisch aus. Und wo die beiden hier in der Front Row so schön zusammensitzen, könnte man meinen, dass sich Harper für ihren tollen neuen Bob-Haarschnitt mit Pony von Vogue-Chefin Anna Wintour hat inspirieren lassen.
Zu der Fashion Show ihrer Mutter geht Harper Beckham in einem schicken Kleidchen mit hübschen Bubikragen aus Häkelspitze. Dazu passen die Lackschühchen besonders gut. Alles ist in einem mädchenhaft eleganten Stil gehalten.
Ist das wirklich Harper Beckham? Normalerweise kennen wir die Tochter von Designerin Victoria Beckham und Ehemann David Beckham, in niedlichen Kleidchen und mit langen Zöpfen. Doch wo sind bloß ihre langen Haare hin?

97

In der Männerwelt wird sich der Trend wohl eher nicht durchsetzen. Zu viel Testosteron steht der Flosse im Weg. Wenn ein Karl Heinz seine Monoflosse aus dem Schrank holt und Meerjungfrau spielen will, findet das seine Frau sicherlich auch nicht so toll.

Prominente Meerjungfrauen

Angela Merkel würde ich gerne mal als Meerjungfrau sehen. Die Frau hat so viel am Hals, da würde ich ihr etwas Entspannung gönnen. Einfach mal abtauchen und die täglichen Sorgen vergessen. Sandra Maischberger würde als Meerjungfrau auch toll aussehen. Ihre obligatorische Bernsteinkette macht sich unter Wasser sicher sehr gut. Und vielleicht Alice Schwarzer, selbstverständlich oben ohne.

In diesem Sinne: Abtauchen und gut fühlen!

Euer Guido

Kommende Woche in Guidos GALAxy: Dos and Don'ts auf Facebook, Twitter und Co.

Themen

Erfahren Sie mehr: