Guidos Galaxy: Guidos Herbst-Must-Haves

Star-Designer Guido Maria Kretschmer fasst für GALA in dieser Herbst-Kolumne die wichtigsten It-Pieces der Saison zusammen. So kann der Herbst kommen!

Jetzt ist der Sommer endgültig vorbei: der Himmel wird dunkler, die Temperaturen kühler und die Bäume bunter. Höchste Zeit die Bikinis einzupacken und die Herbst-Garderobe zum Vorschein zu bringen. Welche Must-Haves diese Saison in euren Kleiderschränken hängen sollten, erzähle ich euch gerne:

Feminine Beeren-Töne

Wenn die Blätter an den Bäumen farbiger werde, können auch wir Mut zur Farbe beweisen. Beeren-Töne sind im Herbst trendy und leicht kombinierbar - vor allem mit beigen und erdigen Tönen sehen bordeaux-farbene Kleidungsstücke besonders toll aus. Damit ist ganz einfach ein herbstlicher Look geschaffen. Eine tolle Farbenkombination mit schönen Rottönen lässt das Outfit direkt femininer wirken.

Hailey Bieber

Sie zeigt ihr Brautkleid von Virgil Abloh

Hailey Bieber
Hailey Bieber zeigt sich ganz in weiß
©Gala

Fashion

Very Berry

Zweifarbige Umhängetasche aus glänzendem Kalbsleder. Von Tosca Blu, ca. 130 Euro
Asiatisch angehaucht ist das Kleid von Stella McCartney, über www.reyerlooks.com, ca. 1100 Euro
Natürlich schön: Print-Cardigan mit Tier- und Pflanzen-Motiven. Von Loup Noir, ca. 400 Euro
Zum Anbeißen! Silberring mit Steinen und Rochenleder, von A cuckoo moment, ca. 860 Euro;   Wie eine Schale Johannisbeeren: Kette mit Süßwasserperlen, von Nici van Galen, ca. 300 Euro

9

Lange Mäntel, Cardigans und Westen wirken Wunder

Was mich besonders freut, ist, dass dieses Jahr Mäntel endlich wieder total in sind. In meinen Augen gehört ein schöner, langer Mantel in den Kleiderschrank einer Frau, neben einem eleganten Abendkleid. Ein Mantel ist ein Silhouettenschmeichler und schafft eine neue Art der Weiblichkeit. In guter Qualität kann man einen Manter über Jahre tragen. Eine tolle Alternative zur Bomberjacke und zum Parka. Ein Mantel aus gutem Stoff und in schöner Farbe ist einfach zeitlos. Genauso ein langer Strick-Cardigan - ein Must-Have für den Herbst. Auch lange Westen wirken figurschmeichelnd und streckend.

Weiche Materialen

Wenn es draußen kälter wird sind warme, kuschelige Stoffe ein weiteres Must-Have. Zum Beispiel Nikki ist ein wunderbares Material, das lange vergessen war und jetzt endlich wieder da ist. Es ist nicht nur als Schlafanzug angenehm zu tragen - und fühlt sich toll an, was besonders wichtig ist, wenn es auf den Winter zugeht und man dem kalten Wind trotzen muss.

Strickmode

Hollywoods Woll-Lust

"Girls"-Star Lena Dunham hat ihren ganz eigenen Style. Und in ihren Kleiderschrank gehören offensichtlich auch kuschelige Wollpullover mit witzigen Kobold-Figuren.
Norweger-Pullis mit komplizierten Strickmustern und weihnachtlichen Farben haben derzeit Hochkonjunktur. Auch bei Stars wie Reese Witherspoon, die ihren ganz lässsig lässig mit Jeans trägt.
Olivia Palermo trägt bei einem Outdoor-Event in New York einen kuscheligen Wollpullover mit großem Kragen, den sie mit einem weihnachtlichen Baumwolltuch kombiniert. Der Clou hierbei: Das Tuch ist mit winterlichen Strick-Motiven bedruckt.
Gegen die kalten Temperetaturen schützt sich Gwen Stefani mit einem gemusterten Schal, einer dicken Wollmütze und dem Kaschmirpullover "Narvik" der deutschen Designerin Iris von Arnim.

61

In diesem Sinne: Genießt den Herbst ihr Lieben.

Euer Guido

Guidos GALAxy

Stylische Star-Couple

Guidos GALAxy
Themen

Erfahren Sie mehr: