Guidos GALAxy: Guidos Bikini-Guide

Star-Designer und GALA-Kolumnist Guido Maria Kretschmer über den perfekten Bikini

Für ein paar Tage ist der Sommer aktuell endlich zurück und die Strände und Badeseen laufen regelrecht über. Holt eure Bikinis aus dem Schrank, vergesst die Sonnenmilch nicht und ab in die Sonne!

Der Kauf eines Bikinis ist für viele Frauen eine große Herausforderung. Welche Farbe? Wie viel Haut möchte bzw. kann ich zeigen? Oder doch lieber einen Badeanzug?

Prinzessin Charlotte

Diesem süßen Hype kann sie nicht widerstehen

Geschafft: Jetzt kann für Prinzessin Charlotte der erste Schultag beginnen. 
Prinzessin Charlotte hat ein Faible für Einhörner: Immer wieder sieht man die kleine Prinzessin mit einem Accessoire in Form des Fabelwesens.
©Gala

Auf die Größe kommt es an

Wenn der Bikini vom Körper regelrecht aufgenommen wird und nicht mehr zu sehen ist, dann ist das ausgewählte Modell eindeutig zu klein. Tangas sind, außer an brasilianischen Stränden, auch nicht mehr unbedingt im Trend. Mehr ist eben manchmal doch mehr.

Ganz wichtig: Bikinis können und sollen auch von Frauen mit weiblichen Kurven getragen werden. Oftmals werde ich gefragt: Guido, kann ich mit meiner Figur überhaupt einen Bikini tragen? Solange ihr euch wohlfühlt, ist alles gut!

Passend zum Teint

Eine Frau braucht mindestens drei Bikinis in unterschiedlichen Farben, die sich den verschiedenen Stufen des Sommerteints anpassen. Zu Beginn des Sommers, mit einem winterlichen Teint, sollte man eher zu einem dunklen Ton greifen. Blau eignet sich perfekt für helle Haut. Umso sonnengeküsster die Haut wird, desto heller und knalliger kann die Farbe der Bademode sein.

In diesem Sinne: Itsy Bitsy Teenie Weeenie Honolulu Strandbikini…

Euer Guido

Bikini + Co.

Nasse Nixen

Marie Nasemann lässt für die Umwelt die Hüllen fallen. Auf diesem Urlaubsfoto verzieht die einstige GNTM-Kandidatin das Gesicht, weil so viele Mücken um sie herumfliegen. Sie schreibt: "Klimaszenarien zeigen, dass es selbst beim kleinstmöglichen Temperaturanstieg in Zukunft mehr Mücken geben wird. Gerade in Europa werden in etwa 20 bis 30 Jahren auch Arten heimisch, die Tropenkrankheiten wie Dengue, Malaria und Gelbfieber übertragen können." In der Tat bestätigt das "Ärzteblatt" diese dramatisch Entwicklung. Marie Nasemann liefert damit einen weiteren Grund, warum wir alle etwas klimaneutraler leben sollten.
Diese Sportskanone scheint ein paar Extrastunden im Fitnessstudio verbracht zu haben: Denn Doutzen Kroes zeigt ihren wahnsinnig muskulösen Body beim Stand-up-Paddling vor Ibizas Küste. Ihr knapper Leo-Bikini ermöglicht freie Sicht auf ihren Waschbrettbauch, die definierten Arme und trainierten Beine. Ein athletisches Aussehen, mit dem das 34-jährigen Model ordentlich beeindruckt.
Der Tag danach: Einen Tag nach Heidi Klums romantischer Hochzeit mit Tom Kaulitz verbringt das frischgebackene Ehepaar mit seinen Gästen einen Tag im angesagten Beachclub und Restaurant "La Fontelina". Die Hochzeitsgesellschaft isst gemeinsam, viele sonnen sich und gehen baden. Auch Heidi Klum gönnt sich eine kleine Abkühlung und präsentiert sich in einem sexy Badeanzug - natürlich in weiß ... 
Heidis weißer Badeanzug mit XXL-Ausschnitt stammt vom Label Melissa Odabash. Der "Tahiti knotted halterneck"-Badeanzug ist ein aktuelles Modell und für 276 Euro zu haben. 

504

Guidos GALAxy

Modisch schlank schummeln

Moderatorin Barbara Schöneberger
Themen

Erfahren Sie mehr: