Guidos GALAxy: Dos und Dont's bei Kindernamen

Star-Designer und Gala.de-Kolumnist Guido Maria Kretschmer über schöne, schrärge und prominente Kindernamen

North West

Vor kurzem lief mir eine Frau über den Weg, die den spanischen Namen ihres Kindes auf den Unterarm tätowiert hatte. Allerdings kannte sie weder die deutsche Bedeutung, noch konnte sie ihn richtig aussprechen. Da dachte ich mir: Muss das sein?

Lucy Sky Diamond in Buxtehude

Für Kindernamen gibt es mittlerweile fast genauso viele Trends wie in der Mode. Ausgefallen und wenn möglich einzigartig sollen sie sein. Mit den ganzen kreativen Ideen für Doppel- bis Vierfachnamen sollte man es dennoch nicht übertreiben. Bei der Schreibweise des Namens der eigenen Tochter oder des Sohnes nicht durcheinander zu kommen, wäre auch von Vorteil.

Herzogin Catherine

Sie reagiert mit einem deutlichen Statement auf die Baby-Gerüchte

Herzogin Catherine
Schwanger oder nicht schwanger: Herzogin Catherine soll Gerüchten zufolge ihr viertes Kind erwarten. Mit ihrem Auftritt in einem Londoner Kinderzentrum setzt die 37-Jährige jetzt ein klares Statement
©Gala

Mein Tipp: Die Menschen im Umfeld des Kindes sollten idealerweise in der Lage sein den gewählten Namen auszusprechen. Über Lucy Sky Diamond würde man in Buxtehude vermutlich stolpern. Ein nordisch aussehendes Kind namens Enrique Paco wird sich im Leben wohl auch ein oder zweimal erklären müssen.

Verfrühte Namensfindung

Viele Eltern suchen sich schon vor der Geburt ihres Kindes einen Namen aus. Ich persönlich finde allerdings, man sollte warten bis es den Mutterkanal verlassen hat. An der Wand im Kinderzimmer steht bereits Jaqueline und wenn es im Kreissaal flopp gemacht hat, sieht das Baby doch aus wie eine Berta – und Papa muss den Tapeziertisch wieder aus dem Keller holen.

Ute und Ruth sterben aus

Es ist schade, dass einige Namen mit der Zeit aussterben. Wenn ich während Autogrammstunden meine Fans frage, für wen die Karte sein soll und ich Brigitte, Ruth oder Ute höre denke ich: Ach, euch gibt es auch nicht mehr lange. Guido ist aktuell allerdings auch nicht unbedingt in den Top Ten der beliebtesten Namen für Neugeborene.

Aber alles kommt irgendwann wieder. Viele Retro-Namen erleben sogar aktuell ein Comeback - Paul, Otto und Lisa zum Beispiel.

Guidos Lieblingsnamen

Wenn ich einen Sohn hätte, würde ich ihn Aljoscha nennen. Ein Mädchen würde vermutlich Anouschka heißen. Allgemein finde Namen mit dem Anfangsbuchstaben A sehr schön. Frank gefällt mir aber beispielsweise auch. Und Guido ist im Grunde auch gar nicht so verkehrt. Dafür habe ich eine Günter-Sperre, Dieter oder Miriam zählen auch nicht unbedingt zu meinen Favoriten.

Luxus im Kinderzimmer

Die verwöhntesten Promi-Kids

Wenn man in den Kardashian-Clan hineingeboren wird, ist ein Luxus-Leben vorprogrammiert. Und so bekommt Khloes süße Tochter True an ihrem zweiten Geburtstag eine luftige Überraschung in Pink und Rosa.
Im dem Meer aus Ballons lässt es sich für die kleine TuTu auch ganz hervorragend tanzen.
Kylie Jenners Tochter Stormi bekommt zu ihrem ersten Geburtstag eine Party der Extraklasse. In einer riesigen Eventlocation zelebrieren Kylie und Travis Scott das erste Jubiläum ihrer Tochter. Schon der Eingang der Halle ist beeindruckend, wenn auch etwas gruselig: Die Besucher gehen durch Stormis aufgeblasenes Konterfei in die Location. 
Im Inneren geht es dann kunterbunt weiter: Obwohl die Location mit farbenfrohen Luftballons bestückt ist, wird der Fokus nicht von der opulenten, mehrstöckigen Torte genommen. Der Kuchen ist aber nicht nur mit zahlreichen Blüten verziert, das oberste Stockwerk bildet ein kleines Karussell, das sich tatsächlich dreht.

57

Prominente Kindernamen

Es gibt auch den ein oder anderen prominenten Sprössling, den ich gerne umtaufen würde. Die Tochter von Boris Becker zum Beispiel sieht überhaupt nicht aus wie eine Anna. Sie hat so ein schönes, exotisches Gesicht. Anastasia beispielsweise würde meiner Meinung nach viel besser passen.

Modische Minis

Von Geburt an modisch

"Meine liebsten Unruhestifter", schreibt John Legend zu diesem Foto auf Instagram. Es zeigt seine beiden Sprösslinge Luna und Miles, die den lässigen Blick von ihm geerbt zu haben scheinen. In Weiß und zartem Rosa gekleidet, sehen die zwei total süß und brav aus – von Unruhestiftern keine Spur. Ein Foto als geglückte Momentaufnahme, über die sich Papa John wahnsinnig zu freuen scheint, denn anhand seiner Beschreibung lässt sich erahnen, dass diese friedliche Stimmung nicht von allzu langer Dauer ist.
Eva Longoria im Partnerlook mit ihrem Sohn
Nicky Hilton im Partnerlook mit ihren Kids
Mit einem privaten Schnappschuss aus dem Wochenbett meldet sich Marie Nasemann bei ihren Instagram-Fans. In ihren Armen schlummert ihr kleines Baby und zeigt sich schon jetzt von seiner süßesten Seite. Der Sohn des Models trägt ein helles, fein gestricktes Mützchen auf dem Kopf und ist in einen grauen Wollpulli mit roten Mustern gehüllt. Ihre Liebe zu Naturmaterialien gibt Marie Nasemann schon jetzt an ihren Sprössling weiter.

88

Natascha Ochsenknecht hat bei ihren Kindern Wilson Gonzalez, Jimi Blue und Cheyenne Savannah auch ordentlich Gas gegeben. Aber wenn man die ganze Truppe auf einem Haufen hat und live erlebt, merkt man schnell dass diese eher ungewöhnlichen Namen perfekt zu ihnen passen. Diese Familie ist wie eine sympathische, kreative und authentische prominente Gang.

Alles ist erlaubt

Namen sind natürlich auch Geschmackssache. Deshalb gilt: Alles ist erlaubt, sollte aber dennoch gut durchdacht sein. Immerhin sind Namen etwas fürs ganze Leben und der Nachwuchs könnte in Zukunft sogar einmal Bundeskanzler werden. Stellt euch mal vor: Darf ich vorstellen Herr Obama, das ist Bundeskanzlerin Lucy Sky Diamond Müller-Meier…

In diesem Sinne: Blue, Red, Green – Hauptsache das Kind ist glücklich!

Euer Guido

Kommende Woche in Guidos GALAxy: Happy Halloween!

Themen

Erfahren Sie mehr: