Guidos GALAxy: Der Style von Charlotte Casiraghi

Star-Designer und GALA-Kolumnist Guido Maria Kretschmer über den Style von Charlotte Casiraghi 

Charlotte Casiraghi + Guido Maria Kretschmr

Charlotte ist das Schönste, das Monaco zu bieten hat! Die Enkelin von Grace Kelly steht ihrer Großmutter in Sachen Schönheit in nichts nach, und auch in Fashion-Fragen beweist das monegassische It-Girl immer wieder ein Gespür für Stil. Ich bin absoluter Charlotte-Fan!

Charlotte und ihre Freudinnen, darunter Reedereierbin Eugenie Niarchos, stehen für einen luxuriösen Bohemian-Chic. Sie kann gut mit großen Marken umgehen. Bei Mama im Schrank wurde sie sicherlich schon früh fündig und konnte sich an Chanel, Balenciaga und Co. bedienen. Sie musste sicherlich nicht ihr Taschengeld sparen um sich davon beim Laden um die Ecke ein Paar angesagte Sneaker kaufen zu können.

Charlotte Casiraghis luxuriöser Bohemian-Chic

Ich liebe sie mit Hut, in der ersten Reihe bei Chanel-Shows und auf dem Pferd. Internationale Reitturniere werden durch ihre Schönheit immer noch ein bisschen faszinierender. Sie ist ein gern gesehener Gast in den Frontrows der namhaften Designer weltweit. Charlotte Casiraghi hat das gewisse Etwas.

Fashion-Looks

Der Style von Charlotte Casiraghi

Pauline Ducruet (Mitte) ist unter die Modedesigner gegangen und zeigt während der Pariser Modewoche ihre erste Kollektion für "Alter Design". Klar, dass auch ihre modeaffine Familie vor Ort ist. Neben Stéphanie von Monaco, ihrer Mutter, ist auch Charlotte Casiraghi vor Ort. In zerissener Jeans, weißem Shirt und kariertem Blazer zeigt sie sich von ihrer legeren Seite. Dazu trägt sie fast kein Make-up und weiße Sneaker. 
Charlotte nimmt in der Front Row neben ihren Cousins Camille Gottlieb und Louis Ducruet Platz. Ihr auffälliger Verlobungsring von Ehemann Dimitri Rassam sticht sofort ins Auge, einen Ehering trägt sie nicht. 
In großen Schritten schreitet Charlotte Casiraghi über den roten Teppich der Filmfestpiele in Cannes. In einem knappen Jumpsuit von Saint Laurent werden ihre langen schlanken Beine in Szene gesetzt. 
Kürzer dürfte der mit Sternen und Herzen bestickte Jumpsuit auch nicht sein. Ihre schmale Taille betont Charlotte mit einem roten Gürtel, filigrane Heels runden den Look ab. 

105


Elegant wie Mutter Caroline von Hannover 

Genau wie ihre Mutter Caroline strahlt Charlotte royale Eleganz aus. Die Sportlichkeit hat Charlotte von ihrem Vater, Stefano Casiraghi, einem begeisterten Speedboot-Fahrer. Der erste Mann von Prinzessin Caroline kam 1990 bei einem Unfall vor der Küste Monacos leider ums Leben.

Charlotte kann ohne Probleme große Roben tragen. Wenn sie mit ihren Outfits Gas gibt, hält sie sich mit den Accessoires zurück. Sie wählt überwiegend zarten, zurückhaltenden Schmuck, der ausgezeichnet mit ihren femininen Gesichtszügen harmoniert.

Fürstin Charlène hat keine Chance

Neben „Style-Prinzessin“ Charlotte hat es Charlène, die Ehefrau von Fürst Albert, auch nicht immer leicht – zumindest in puncto Style.

Mir persönlich ist es in Monaco ja immer ein bisschen zu eng. Dennoch reise ich immer wieder gerne dort hin. Es ist stets ein besonderes Erlebnis, genau wie der Style von Charlotte Casiraghi.

In diesem Sinne: A bientôt à Monaco

Euer Guido  

Fashion-Looks

Der Style von Fürstin Charlène

Was für ein Auftritt! Bei der Preisverleihung des Golden Nymph Awards im Rahmen der 59. Festival de Télévision de Monte-Carlo überreichen Fürstin Charléne und ihr Mann, Fürst Albert von Monaco, Schauspieler Michael Douglas einen Preis. Charléne zeigt sich zu diesem Anlass in einer glamourösen, langen Robe.
Fürstin Charlène trägt ein bodenlanges, weißes Kleid mit V-Ausschnitt, geraffter Taille und schwarzen, filigranen Punkten. Das Modell stammt aus der Pre Fall Kollektion von Louis Vuitton.
Große Ehre für Rennsport-Fan Fürstin Charlène: Sie darf den Startschuss zum 24-Stunden-Rennen von Le Mans geben und erscheint dazu passend in einem sportlichen Look: Zu einer schwarzen Skinny-Jeans kombiniert sie ein weißes XL-Shirt und eine derbe, schwarze Lederjacke. Bei ihren Schuhen setzt sie auf einen ungewohnten Klassiker ...
Von wegen elegant: Dem Anlass angemessen, trägt Fürstin Charlène bequeme Vans aus Leder auf der Rennstrecke. Mit ihrem Preis von rund 85 Euro gehören die Sneaker zu den Schnäppchen-Stücken in ihrem Kleiderschrank.

122


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche