Guidos GALAxy: Der Style von Amal Clooney

Star-Designer und GALA-Kolumnist Guido Maria Kretschmer über den Style von Amal Clooney, die schöne Ehefrau von George Clooney

Amal Clooney ist eine erfolgreiche, internationale Menschenrechtsanwältin und Frau von George Clooney im Rampenlicht. Sie hat eine so außergewöhnliche und beeindruckende Ausstrahlung, wie man sie sonst eigentlich nur von Hollywoodstars kennt. Sie wirkt fast ein bisschen unreal, dadurch dass ihr äußeres Erscheinungsbild immer topgestylt und makellos ist.

Die Garderobe einer Königin

Amal ist eine bildschöne Frau, mit einer beneidenswerten Figur und einer Garderobe, wie die einer Königin. Ihr Stil erinnert mich auch oft an den von Königin Ranja von Jordanien. Auch Ranja steht für eine Generation von selbstbewussten, starken Frauen mit einem unverkennbaren Gespür für Mode.

Heidi Klum

Bei den VMAs lässt sie tief blicken

Heidi Klum
Heidi Klum präsentiert bei den MTV Video Music Awards ihr Dekolleté in einem sexy Minikleid.
©Gala

Im Grunde ist sie ein Pendent zu TV- und Reality-Stars wie Kim Kardashian. Sie ist authentisch, zurückhaltend und kosmopolitisch. Gleichzeitig könnte Amal auch ohne Probleme als Model arbeiten - eine tolle Kombination!

Falls George einmal Präsident der Vereinigten Staaten werden sollte, wird Amal eine tolle First Lady sein – da bin ich mir sicher. Den passenden Kleiderschrank hat sie ja schon mal. Eine Auswahl an Designer-Mode, die durch ihren klassischen Style zeitlos sind. Mit Vorliebe in knalligen Farben. Amal wählt ihre Outfits ganz bewusst. Ihr Look ist sehr modern und elegant, typisch amerikanischer Stil.

Amal und George auf modischer Liebes-Mission

Fashion-Looks

Der Style von Amal Clooney

Momentan setzt Amal Clooney am liebsten, wie hier auf dem Weg zur Columbia Law School in New York, auf Ton-in-Ton-Outfits. Ihre Kombination aus Oberteil mit Schößchen und Taillengürtel sowie einem schwingendem Midi-Rock zaubert der 41-Jährigen eine großartige Figur - und setzt farblich ein Akzent im derweil grauem November. Ihr Clou: Sie wählt zwar eine sommerliche Farbe, doch das feste Tweed-Material des Zweiteilers hält warm und macht den Look herbsttauglich. 
Manchmal wird auch einer High-Heel-erprobten Amal Clooney das Kopfsteinpflaster zum Verhängnis: Sie stolpert in ihren beigefarbenen Jimmy Choo Pumps und kann sich gerade noch so abfangen – und somit ein schlimmeres Malheur verhindern. Doch auch mit Stolpler sieht Amal in ihrem roten Burberry-Kleid einfach hinreißend aus. 
Die Farben des Herbsts stehen Amal Clooney ausgezeichnet! Die Juristin trägt einen Look in verschiedenen rostroten Nuancen, als sie im herbstlichen New York gesichtet wird. Ihre hochgeschlossene, kurzärmelige Bluse hat sie lässig in ihren taillenhohen Midi-Rock gesteckt, der für eine schöne Silhouette sorgt. Dazu passend trägt Amal eine braune Wildleder-Tasche in der einen und einen kamelfarbenen Trenchcoat in der anderen Hand. Ein besonderer Hingucker sind die Schuhe der zweifachen Mutter: Denn sie trägt die Jimmy Choo "Fetto" Pumps im angesagten Schlangen-Print für rund 695 Euro.
Sonniges Gelb und kräftiges Lila sind genau die richtigen Farben, die es bei trübem Herbstwetter braucht. Amal Clooney zeigt mit diesem stylischen Trenchcoat-Look, wie's geht.

174

Ein bisschen inszeniert wirken Amal und George zugegebenermaßen schon, womöglich weil die beiden so perfekt und sympathisch auftreten. Lässig durch Los Angeles oder Venedig zu flanieren, wenn hinter jeder Ecke ein Fotograf lauert, ist allerdings auch bestimmt nicht einfach.

In diesem Sinne: George for President!

Euer Guido

Themen

Erfahren Sie mehr: