Guidos GALAxy: Styling-Regeln fürs erste Date

Star-Designer und GALA-Kolumnist Guido Maria Kretschmer über die modischen Dos und Don’ts beim ersten Date   

Am allerwichtigsten ist, dass man sich wohlfühlt. Genauso wichtig ist allerdings, dass man den Fokus gekonnt auf seine Schokoladenseite lenkt. Frauen haben es damit ein bisschen leichter als Männer, schließlich lassen sich weibliche Kurven viel schöner in Szene setzen. Auf sexy Dekolletés, taillierte Kleider oder High Heels können Männer nicht zurückgreifen. Auch wenn einige Herren der Schöpfung ganz besonders stolz auf das sind, was sich in ihrer Hose befindet, sollte Mann diese zumindest im Restaurant noch geschlossen lassen.

Textile Versprechen

Ihr solltet kein textiles Versprechen geben, das ihr später nicht einhalten könnt. Man sollte sich beim ersten Date niemals verkleiden. Wenn das zurückhaltende Lieschen Müller im sexy Minikleid zum Rendezvous erscheint, aber danach nur noch Strickjacke trägt, könnte das für Verstimmungen sorgen.

Outfits zum Verlieben

Die Date-Looks der Stars

An ihrem vierten Hochzeitstag haben Mats und Cathy Hummels ein Dinner-Date in Miami. Dafür haben sich beide relativ extravagante Looks ausgesucht. Sie lässt es farblich richtig krachen und wählt ein neonpinkes Kleid, er schlüpft in einen Anzug mit floralem Brokatmuster.
Total verliebt im Hippie-Stil: Paris Jackson und ihr Freund Gabriel Glenn schlendern nach einem gemeinsamen Konzert in Hollywood Hand in Hand nach Hause. Optisch geben die zwei Verliebten ein tolles Paar ab. Der Musiker trägt ein Batik-Hemd, während die Tochter des "King of Pops" eine weite Schlaghose und ein bauchfreies Top trägt. 
Hand in Hand und total verliebt spazieren Mila Kunis und Ashton Kutcher durch Los Angeles. In einem rot-weiß-gestreiften Pullover, einer Baggy-Hose und mit weißen Converse-Sneakern an den Füßen lässt Mila den Tag ruhig angehen und genießt die Zweisamkeit mit ihrem Liebsten. Auch Ashton setzt auf ein entspanntes Outfit mit olivgrünen Sneakern sowie einem dazu passenden Pulli und kombiniert sie zu einer dunklen Jeanshose. Ein herrlich entspannter Date-Look, der Nachahmer sucht!
Dieser Date-Look hat es in sich! Joe Jonas und Sophie Turner lassen sich vom New Yorker Regenwetter nicht abschrecken und spazieren in bunten Outfits durch die Stadt. Dabei sind sie zusammen in Pink und Orange richtig modern unterwegs, denn Color-Blocking ist ja wieder total angesagt.

142


Sportliche Mädels, die sich im flatterigen Blumenkleid unwohl fühlen, sollten sich auch für ein Date nicht hineinzwingen. Wenn euch ein Outfit Überwindung kostet und Bauchschmerzen bereitet, ist es nicht das richtige. Zum anderen sollte man seinen persönlichen Geschmack für seinen Partner nicht komplett ausschalten müssen. Sollte es beim ersten Date zu einer Diskussion über Kleidung kommen, sollte man ein zweites Treffen noch einmal überdenken.

Haut zeigen? Wieso nicht! Wer schöne Haut hat und diese gerne zeigt, sollte das natürlich auch tun. Kleidung sagt manchmal mehr als tausend Worte. Ein Rückendekolleté kann beispielsweise sehr verführerisch sein. Auf dem Weg zur Toilette kann er eure schöne Rückseite bestaunen und sich danach sehnen, dass ihr wieder am Platz sitzt.

Tipps für alle Lebenslagen

Diese Tipps gelten übrigens nicht nur fürs erste Date, sondern eigentlich für jede Lebenslage. Im Vorstellungsgespräch sollte man sich auch nicht verkleiden oder zu sexy erscheinen. Holt das Beste für euch raus aber bleibt dabei immer ihr selbst.

In diesem Sinne: Kleider machen Leute!

Euer Guido  

Fashion-Looks

Die Date-Looks von Amal Clooney

Für ein entspanntes Mittagessen mit ihrem Liebsten George Clooney hat sich Amal Clooney für ein weißes Plissee-Kleid entschieden, zu dem sie nudefarbene High-Heels und eine Handtasche von Dolce&Gabbana in Pastellfarben kombiniert.
Ein absoluter Hingucker beim Sushi-Date mit George ist Amal Clooney im sommerlichen Streifenkleid von Tome.
Schwarz-Weiß scheint Amal Clooneys Lieblingsfarbkombi für ihre Dinner-Dates mit George zu sein. Zum ärmellosen Seidenshirt bezaubert sie bei einem Abendessen mit George am Comer See im gepunkteten Minirock.
Ein einfaches Blumenkleid? Nicht doch! Das gute Stück, das Amal Clooney sich als florales Dinner-Outfit ausgesucht hat, stammt aus dem Hause Alexander McQueen und ist für ca. 3480 Euro zu erwerben.

13


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche