Guidos GALAxy: Der Style von Adele

Star-Designer und GALA-Kolumnist Guido Maria Kretschmer über den Style von Popstar Adele

Es gibt kaum einen Preis, den Sängerin Adele noch nicht abgeräumt hat. Und auch ihre Outfits sind preisverdächtig. Sie fühlt sich in ihrem Körper pudelwohl und zeigt wie man auch mit einer kurvigen Figur ein Hingucker sein kann. Sie setzt ihre weiblichen Rundungen in Szene, anstatt sie zu verstecken.

Adele ist ein gutes Beispiel dafür, dass Stil nicht mit Kleidergrößen zusammenhängt. Keine Frau muss ihren Körper verstecken, weil sie nicht die perfekten Traummaße vorzuweisen hat. Wer seine Kurven kennt, kann sie modisch problemlos in Szene setzen. Girls mit ein paar Kilos mehr auf den Hüften können sich den ein oder anderen Trick von ihr abschauen:

Herzogin Catherine

Großer Auftritt mit Schnäppchen-Ohrringen

Herzogin Catherine 
Herzogin Catherine legt bei einem offiziellen Termin einen strahlenden Auftritt hin. Hingucker waren vor allem die Ohrringe, welche die Herzogin für einen echten Schnäppchenpreis ergattert hat.
©Gala / Brigitte

Die Stärken des Körpers betonen

Toni Garrn, Olivia Palermo + Karoline Herfurth

Guidos GALAxy

Best Dressed List

Wer eine Taille hat, sollte diese auch keinesfalls verstecken. Eine schöne Körpermitte strahlt Weiblichkeit und Sinnlichkeit aus. Kaschiert mit längeren Oberteilen eure Hüfte und betont die Taille dafür mit einem Gürtel. 

Bauch einziehen!

Frauen mit einem kleinen oder etwas größeren Bäuchlein sollten auf einen hoch sitzenden Taillenbund verzichten und stattdessen zu einem Modell greifen, das unter dem Bauch endet. Locker fallende Tops verstecken die ungeliebten Kilos geschickt.

Darf es ein bisschen mehr sein?

Alles-oben-Mädchen mit großer Oberweite haben eine Schokoladenseite, die sie durchaus zeigen können. In puncto Dekollete gilt allerdings: Bitte nicht übertreibe! Ein großer Busen hat es nicht nötig, mit Rüschen und Pailletten in den Fokus gerückt zu werden.

Der Popstar trägt kaum Hosen und setzt stattdessen auf Roben im Stil der 50er und 60er Jahre. Weit ausgestellte Röcke bringen ihre Kurven vorteilhaft zur Geltung und kaschieren zusätzlich das ein oder andere Kilo.

In diesem Sinne: Hello from the other side…

Euer Guido  

Fashion-Looks

Der Style von Adele

Strahlend schöne Pop-Ikone: Adele trug eine gewohnt klassische und zugleich sehr glamouröse Robe von Givenchy.
Deutlich eleganter in einem fließenden, roten Abendkleid mit Volants posiert Adele für die wartenden Fotografen.
adele
Schamanen-Look: Adele glänzt im dunklen Folklore-Outfit eher nicht mit modischer Rafinesse.

10


Erfahren Sie mehr: