Grace Capristo im Interview: "Ich war noch nie so glücklich"

Grace Capristo und Mesut Özil - sind sie nun noch ein Paar oder sind sie es nicht? Ein klares Statement der beiden ließ bislang auf sich warten. Im Interview mit GALA äußerte sich die Sängerin nun zu ihren Gefühlen

Sie lassen uns seit Monaten im Ungewissen: Grace Capristo und Mesut Özil hatten im November 2015 ihr Liebes-Comeback öffentlich gemacht. Damals zeigten sie sich frisch verliebt bei der Bambi-Verleihung. Doch schon im März dieses Jahres wurden Stimmen laut, die von einer erneuten Trennung der beiden sprachen. Von dem Paar selbst gab es bislang keine Stellungnahme zu ihrem Beziehungsstatus.

Grace Capristos letztes Liebesposting

Vor knapp drei Monaten postete die Sängerin zuletzt ein Foto von ihrem On-Off-Freund: "Solz. Als Spieler des Jahres nominiert." Mesut Özil war von seinem Verein, dem englischen Vize-Meister FC Aresenal, zum besten Kicker der Saison gewählt worden.

London Fashion Week 2019

Prinz Charles geht unter die Designer

Prinz Charles
Prinz Charles begibt sich auf neues Terrain und schaut sich im Bereich Fair Fashion um. Für seine erste Kooperation hat er sich ein ganz besonderes Material ausgesucht.
©Gala

Mesut Özil ohne Spielerfrau bei der EM

Seitdem herrscht Funkstille: Es gibt weder neue Fotos des Paares noch Liebes-Postings. Auch bei der Europameisterschaft in Frankreich suchte man Grace Capristo vergeblich auf der Spielerfrauen-Tribüne. Die Musikerin war anderweitig schwer beschäftigt: Als neues Gesicht von "von L´Oréal Professionnel" trat die 27-Jährige bei der Fashion Week in Berlin auf. GALA traf die gebürtige Mannheimerin vor der "L´Oréal Professionnel Fashion Show" in Berlin und fragte nach: Wie ist denn ihr Verhältnis zu dem Fußballer?

Zufrieden und glücklich

"Ich glaube, ich war noch nie - und das kommt aus tiefstem Herzen - so glücklich und zufrieden wie gerade. Das ist jetzt auch kein einstudierter Satz. Das kommt nicht über Nacht. Das ist ein Prozess."

Bleibt die Frage, welchen Prozess sie meint. Vielleicht dem, in dem sie sich von ihrem On-Off-Partner lösen musste?

"Der Weg ist das Ziel habe ich gelernt. Ich bin in einer ganz interessanten Phase in meinem Leben und sehr glücklich. So empfinde ich das jeden Tag."

Ob zu dieser Phase auch der Nationalspieler gehört?

Mesut Özil jettete nach der EM direkt nach Los Angeles - dort arbeitet auch Grace an ihrem wzeiten Album, das wohl im Herbst erscheinen soll. Zufall oder ein Hinweis darauf, dass zwischen der ehemaligen "Popstars"-Kandidatin und dem Kicker doch nicht alles aus ist?

Fashion-Looks

Der Style von Grace Capristo

"Hamburg, jetzt gehöre ich erstmal dir ..." schreibt Grace Capristo zu diesem Foto auf Instagram. In den nächsten Wochen wird die Sängerin Prinzessin Jasmin im Musical Aladdin spielen und das findet Grace offenbar ziemlich "nice" - zumindest verrät das ihr T-Shirt, welches sie mit einer High-Waist-Schlagjeans und einem tollen Lächeln kombiniert. 
Sie sieht nur nur toll aus, sondern kann auch immer noch toll singen: Grace Capristo durfte beim Formel 1-Rennen am Hochenheimring die deutsche Hymne singen. Dass sie dabei ein echter Hingucker ist, steht außer Frage.
So natürlich liebe sie ihre Fans: Grace grinst ganz ungeschminkt und lässig mit einer Basecap gestylt in die Kamera. Cool!
Lady in Red: Grace strahlt auf einem Sessel in einem sexy roten Kleid und präsentiert ihren Hammer-Body. Im Hintergrund wartet übrigens die Liebe ihres Lebens im Bett: Mops Done Capone.

69

Zusammen in Los Angeles?

Der "FC Arsenal"-Spieler präsentierte sich nach der EM mit einer neuen Frisur: Seitlich kurz rasiert, mit blonden Strähnchen im Deckhaar. "Neue Saison, neuer Look", schreibt Mesut Özil zu dem Schnappschuss.

View this post on Instagram

New season, new look ✂️😉

A post shared by Mesut Özil (@m10_official) on

Wer ihn wohl zu dem neuen Haar-Look inspiriert hat? Als Testimonial der Profi-Haarlinie von "L'Oreal" besitzt Grace zumindest die nötige Expertise. Scheint fast so, als wollen sie das Geheimnis um ihren Beziehungsstatus so bald nicht auflösen.

Themen

Erfahren Sie mehr: