Gisele Bündchen Heißer Bildband bereits ausverkauft

Gisele Bündchen
© instagram.com/gisele
Kaum zu glauben! Der 500 Euro teure Bildband über Gisele Bündchen ist bereits ausverkauft

Nach 20 Jahren hat Gisele Bündchen, 35, im Frühling ihre Laufsteg-Karriere beendet. Die Brasilianerin gilt als eines der erfolgreichsten Supermodels der Welt. Der Taschen Verlag produzierte zu diesem Anlass eine großformatige Collector's Edition mit über 300 Bildern von ihr.

Gisele ist ausverkauft

Der auf 900 Exemplare limitierte und von dem Supermodel signierte Bildband "Gisele Bündchen" ging weg wie heiße Semmel. Noch vor dem offiziellen Verkaufsstart am 6. November waren alle Bücher weg, dank der Vorbestellungs-Funktion.

Aktfotos und Magazin-Cover

Der Bildband enthält von Irving Penns legendärem Aktfoto, dem Coverbild, bis hin zu Aufnahmen von Starfotografen wie David LaChapelle, Juergen Teller, Inez & Vinoodh, Mert Alas & Marcus Piggott und Corinne Day wichtige Bilder aus Bündchens Karriere. Ergänzt werden diese durch Beiträge von Giseles engsten Freunden und Angehörigen sowie führenden Persönlichkeiten der Modebranche.

"Gisele Bündchen": Die großformatige Collector's Edition mit über 300 Bildern des Models erscheint bei Taschen
"Gisele Bündchen": Die großformatige Collector's Edition mit über 300 Bildern des Models erscheint bei Taschen
© Mark Seelen

"In den vergangenen 20 Jahren hatte ich das Privileg, mit einigen der talentiertesten Künstler und Fotografen der Welt arbeiten zu dürfen", sagt Bündchen laut dem Verlag zu dem Bildband."

Der Erlös wird gespendet

Die Erlöse aus dem Verkauf will das Model spenden. In dem Werk sind Glamourshots und zahlreiche private Aufnahmen aus der langen Karriere von Bündchen in der Fashion-Industrie zu sehen.

"In meiner Heimat Brasilien wird zusätzlich eine nicht limitierte Ausgabe erhältlich sein. All meine Erlöse aus diesem Projekt werden einer karitativen Einrichtung zugutekommen, die mir besonders am Herzen liegt. Mein Dank gilt meinem Freund Giovanni Bianco, dem Kurator und Art Director dieses Bandes, und all den anderen Menschen, die an seiner Entstehung beteiligt waren. Danke euch allen!"

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken