VG-Wort Pixel

Giorgio Armani So gehen die Bayern ...

Die Bayern-Spieler im edlen Zwirn von Giorgio Armani.
Die Bayern-Spieler im edlen Zwirn von Giorgio Armani.
© Armani / PR
Italienische Schneiderkunst steht für absolute Spitzenklasse. Giorgio Armani konnte seinen Kundenstamm nun entsprechend erweitern

Ein Anzug ist mehr als normale Bekleidung, er ist Rüstung und Uniform zugleich. Umso wichtiger ist es daher, dass das männlichste aller Kleidungsstücke perfekt sitzt. Liegt doch in der Perfektion das Geheimnis guten Stils.

Meister trifft Meister. Designer Giorgio Armani stattet mti seiner Made-To-Measure-Linie Bastian Schweinsteiger, Arjen Robben & Co. aus.
Meister trifft Meister. Designer Giorgio Armani stattet mti seiner Made-To-Measure-Linie Bastian Schweinsteiger, Arjen Robben & Co. aus.
© Armani / PR

Der italienische Designer Giorgio Armani, 80, weiß das nur zu gut. Er gilt als Perfektionist. Daher liegt ihm auch der Made-To-Measure-Service seines Imperiums sehr am Herzen: Kunden können in den Boutiquen (beispielsweise in Berlin, Frankfurt, Düsseldorf und München) einen Termin vereinbaren, um dort aus Stoffen, Futtern und Knöpfen die ideale Kombination auszuwählen. Die Form des Revers wird besprochen, sogar das Etikett kann personalisiert werden. Danach wird der Anzug genäht – in Italien. Die Preise beginnen bei 2500 Euro. „Die Kultur des Tailoring ist Teil von Armanis DNA“, sagt Armani selbst. „Ein Anzug ist ideal für Männer mit einem dynamischen Lebensstil, da er den Wünschen jedes Kunden folgt.“

Die idealen Neukunden hat Armani auf dem Spielfeld gefunden. Ab dieser Saison stattet er die Mannschaft des FC Bayern München mit seiner Maßkonfektion aus. Jedem Spieler wurden die Looks buchstäblich auf den Leib geschneidert. Stoff und Style schlug Giorgio den Jungs vor. „Diese Anzüge sind doch wirklich der wahre Luxus unserer Zeit, weil sie sich den athlethischen Körpern der Spieler anpassen“, schwärmt Giorgio Armani. Auch die Bayern sind ganz aus dem Häuschen. „Wir sind sehr stolz, dass uns der Maestro der Mode ausstattet“, sagt CEO Karl-Heinz Rummenigge. „Insofern spielt der FC Bayern nicht nur sportlich, sondern auch modisch auf absolutem Top-Level.“

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken