Gina Rodriguez: Look des Tages

Bei einer Filmpremiere in Los Angeles bezauberte Gina Rodriguez in einem schicken Fransenkleid im Lametta-Look.

Gina Rodriguez entschied sich bei der Premiere ihres neuen Films "Auslöschung" für ein auffälliges Fransenkleid

Gina Rodriguez entschied sich bei der Premiere ihres neuen Films "Auslöschung" für ein auffälliges Fransenkleid

Sie war der Hingucker bei der Premiere ihres neuen Films "Auslöschung" am Dienstag in Los Angeles: "Jane the Virgin"-Star (33)! Auf dem schwarzen Teppich posierte die Schauspielerin in einer aufregenden, zweifarbigen Kreation der New Yorker Designerin Cristina Ottaviano. Das Metallic-Dress war mit zahlreichen Fransen in Blau und Bronze versehen, die an Lametta erinnerten. Durch das Neckholder-Design wurden die durchtrainierten Arme der Golden-Globe-Preisträgerin perfekt in Szene gesetzt.

Damit nichts von der aufregenden Robe ablenken konnte, verzichtete Rodriguez weitestgehend auf Accessoires und entschied sich lediglich für einen zarten Goldring. Besonderes Highlight: Ihr Nagellack in Metallicbronze, der perfekt auf ihr Dress abgestimmt war. Auch den Rest des Stylings hielt die Schauspielerin minimalistisch. Bei den Haaren setzte sie auf eine tiefen Seitenscheitel, ihr Augen-Make-up bestach durch einen dramatischen schwarzen Lidstrich. Für die Lippen wählte sie einen dezenten Nude-Ton.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche