"Spice Girls"-Sängerin Geri Horner: Von "Ginger Spice" zur Landhaus-Lady

Unter ihrem Mädchennamen Halliwell eroberte Geri Horner Mitte der 1990er Jahre die internationale Musikszene. Heute lebt sie als Ehefrau und zweifache Mutter in einem imposanten Landhaus - eine Entwicklung, die sich auch in ihrem Mode- und Beautystyle widerspiegelt

Es kommt nicht oft vor, dass ein einzelnes Kleidungsstück so viel Bekanntheit und Ruhm erlangt, dass es einen eigenen Wikipediaeintrag erhält. Im Falle von Geri Halliwells "Union Jack Dress" ist das jedoch der Fall. Noch heute verbindet man ihren Namen hauptsächlich mit diesem Outfit, wallenden roten Haaren, turmhohen Schuhen und geballter Frauenpower.

"Achtung, Welt, jetzt kommen wir!", scheinen die "Spice Girls" bei diesem Auftritt 1995 zu rufen. Sie sollten Recht behalten.

Die "Spice Girls" erobern die Welt

Als Mitglied der legendären "Spice Girls" wurde die in Watford geborene Geraldine "Geri"Halliwell weltberühmt. Ihr Alter Ego "Ginger Spice" ist der Inbegriff von Furchtlosigkeit, Spaß, Sexiness und weiblicher Solidarität. Keine Kompromisse zu machen, die eigenen Ziele zu verwirklichen und auf dem Weg dahin so viel Freude wie möglich zu erleben waren die erklärten Ziele der fünf Britinnen. Eine ganze Generation von Mädchen und Frauen wurde durch diese Frauen geprägt und zehrt bis heute von dem Gefühl, selbst ein "Spice Girl" sein zu können.

Zum großen Bedauern von Millionen Fans war es 1998 Geri, die ihren Ausstieg aus der Band verkündete. Seitdem hat sich viel in ihrem Leben verändert: Die Solokarriere ging eher schleppend voran, Geri wurde Single Mom einer Tochter namens Bluebell Madonna und traf 2014 schließlich ihren heutigen Ehemann, den Rennsportmanager Christian Horner.

View this post on Instagram

Saturday with the boys 💕

A post shared by geri 💫✨ (@therealgerihalliwell) on

Geri Horner: Landhaus-Lady statt "Ginger Spice"

Mit ihm, ihrer Tochter und dem gemeinsamen Sohn Monty lebt sie heute auf einem prächtigen Anwesen in Oxfordshire. "Ginger Spice" mit den Plateauschuhen trägt heute also Gummistiefel. Die Neuerfindung der Geri Halliwell hätte kaum drastischer ausfallen können, und doch wirken beide Geris auf den Betrachter zufrieden, glücklich und authentisch. 

Die Outfits der 46-Jährigen sind heute stilvoll, elegant, hochwertig. Schmale Kleider und Mäntel, Wildlederstiefel und Stilettos sowie edle Designertaschen gehören zur Uniform der Selfmade-Millionärin.

View this post on Instagram

Riding tractors this morning 😂🚜 #tuesdayvibes

A post shared by geri 💫✨ (@therealgerihalliwell) on

Damals und heute

Was wurde eigentlich aus den Spice Girls?

Die "Spice Girls" waren die wohl schrillste Girlgroup aus den 90ern: Krasser Lidschatten (auch hier gerne in Blau), dazu noch auffällig bemalte Lippen und schmale Augenbrauen. Die Mädels um Victoria Beckham und Mel B lieferten das volle Beauty-Programm, das wir nie wieder sehen möchten.
Victoria Beckham wuirde als "Posh Spice" bekannt.
victoria beckham in cannes
"Ginger Spice" Gerri Halliwells Markenzeichen sind ihre roten Haare.

14

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche