Lily-Rose Depp, Malia Obama + Co.: Generation Z: Die Stil-Ikonen von heute

Sie sind blutjung, schön und wild: Prominente Vertreterinnen der Generation Z haben die Fashion-Branche erobert. Doch was macht ihren Reiz - und Style - eigentlich aus?

Sasha, Malia und Michelle Obama wählten farblich aufeinander abgestimmte Outfits.

Früher waren Teenager naiv, peinlich und laut. Heute sind sie Stil-Ikonen und beeinflussen Millionen Menschen. Bestes Beispiel: .

Die Tochter von und ist Jahrgang 1999 und zählt seit einiger Zeit zu den größten Musen von Star-Designer .

Klar, da haben Mamis und Papis Promistatus ganz beträchtlich zu beigetragen. Aber trotzdem: Was vor 20 Jahren noch unvorstellbar war, ist heute Realität. Teenager zwischen 12 und 17 Jahren sowie junge Erwachsende um die 20 sind die prägende Gruppe dieser Tage, werden von der Werbeindustrie hofiert und über soziale Medien schon im Kindesalter berühmt.

Sportlich-schick in Grau-Schwarz präsentiert sich Chanel-Muse Lily-Rose Depp bei der Fashion-Show im Pariser Grand Palais.

International gefragt und steinreich

Neben Chanel-Muse Lily-Rose Depp konnten sich im Haifischbecken der Film-, Mode- und Medienbranche auch Kiernan Shipka (geboren 1999), (1998), (1997) sowie die Töchter von Ex-Präsident , (1998) und Sasha (2001), durchsetzen.

Hochdotierte Werbeverträge, Filmrollen, Plätze in der Front Row und steinreiche Cliquen gehören für diese Mädchen nun zum Alltag. Anders als ihre Fans scheinen sie jedoch über nahezu unbegrenzte finanzielle Mittel zu verfügen, bekommen die neuesten It-Bags oder iPhones grundsätzlich als Erste.

Was sie aus ihrem Ruhm machen und ob sie die Gunst der Stunde nutzen, um eine nachhaltige Karriere aufzubauen, wird sich zeigen. Es wäre ihnen zu wünschen.

Junge Millionäre unter 20

Diese Star-Teenager sind jetzt schon Reich

Zara Larsson (geb. 16. Dezember 1997), geschätztes Vermögen: 1 Million Dollar  Bereits mit zehn Jahren gewann die schöne Blondine bei Schwedens "Das Supertalent". Ihre Hits "This One's For You" mit David Guetta und "Lush Life" waren große Charterfolge. Nebenbei modelt Zara Larsson für Nike.
Maisie Williams (geb. 15. April 1997), geschätztes Vermögen: 3 Millionen Dollar  Die junge Schauspielerin ist eine der Darstellerinen der Serie "Game of Thrones". Als "Arya Stark" freute sie sich 2016 über ihre erste Emmy-Nominierung als beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie.
Shawn Mendes (geb. 8. August 1998), geschätztes Vermögen: 3 Millionen Dollar  Der kanadische Popsänger wurde über das Internet (u.a. YouTube) bekannt. Mittlerweile stürmt er vor allem in den USA und Kanada regelmäßig die Charts.
Willow Smith (geb. 31. Oktober 2000), geschätztes Vermögen: 4 Millionen Dollar  Mit ihrem Vater Will Smith spielte sie im Kinohit "I Am Legend" mit, und schaffte es als Sängerin mit dem Song "Whip It" in die Charts.

11

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche