VG-Wort Pixel

Fußballstar Dennis Aogo Luxus-Handtasche geklaut

Dennis Aogo
Dennis Aogo
© Picture Alliance
Schwupps, weg war sie! Am Kölner Flughafen wurde Schalke 04-Star Dennis Aogo eine sündhaft teure Designertasche geklaut - während er Interviews gab. Ganz schön ärgerlich, schließlich befanden sich darin auch Flugunterlagen, Portemonnaie und Ausweis

Mal gewinnt man, mal verliert man: Von diesem ziemlich plumpen Sprichwort kann auch FußballstarDennis Aogo ein Liedchen singen. Der Spieler in Diensten von Schalke 04 gab am Mittwoch (17. Februar) im Kölner Flughafen kurz vor Abflug seines Teams zum Auswärtsspiel gegen Schachtar Donezk TV-Interviews.

Während der 29-Jährige optimistisch in die Kameras sprach, stellte er seine knapp 1300 Euro teure Tasche von Louis Vuitton auf den Boden hinter einen Werbebanner. Kaum war das Interview vorbei, war nach einem Bericht von "bild.de" die Handtasche nicht mehr da. Blöd gelaufen!

Der Weekender mit dem typischen Schachbrettmuster vom französischen Luxuslabel Louis Vuitton diente Aogo als Handgepäck, neben Portemonnaie und persönlichen Gegenständen sind auch Flugunterlagen und Ausweis darin verstaut.

Während S04-Kicker Dennis Aogo Interviews gab, wurde unbeobachtet seine Designerhandtasche geklaut.
Während S04-Kicker Dennis Aogo Interviews gab, wurde unbeobachtet seine Designerhandtasche geklaut.
© twitter.com/s04

"Die Bundespolizei hat mir sofort einen provisorischen Reisepass ausgestellt", äußert sich der Kicker gegenüber der Website.

Am Nachmittag wurden einzelne Gegenstände auf dem Parkplatz des Flughafens gefunden - Tasche, Bargeld und Laptop bleiben jedoch verschwunden.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken