VG-Wort Pixel

Fürstin Charlène Das Mutterglück lässt sie strahlen

Fürstin Charlène + Sohn Jacques
Fürstin Charlène + Sohn Jacques
© Getty Images
Fürstin Charlène strahlt nicht nur durch ihr stilsicheres Outfit. Vor allem das Mutterglück lässt die schöne Fürstin strahlen

Auf dem traditionellen "Pique Nique Monegasque" in Monte-Carlo am gestrigen Samstag (10. September) bezauberte Fürstin Charlène nicht nur druch ihr gewohnt stilsicheres Outfit. Vor allem das Mutterglück ließ die schöne Ehefrau von Fürst Albert strahlen.

Elegant und stilsicher

Die 38-jährige Fürstin trug ein floral bedrucktes Sommerkleid in einem zarten Cremeweiß. Ihre blonden Haare hatte sie gewohnt lässig zu einer kleinen Tolle gestylt. Als Hingucker ein leuchtend roter Schmollmund, der farblich ideal zum Poloshirt von Sohn Jaques passt.

Der 1-jährige royale Spross suchte stets die Nähe seiner Mutter. In den Armen von Charlène fühlt er sich sichtlich sicher und kann das Geschehen in Ruhe beobachten. Auch Papa Albert, 58, hat während der Zeremonie stets ein Auge auf seinen Sohn.

Beim traditionellen "Pique Nique Monegasque" in Monte-Carlo bezaubert Fürstin Charlène in einem floralen Sommerkleid.
Beim traditionellen "Pique Nique Monegasque" in Monte-Carlo bezaubert Fürstin Charlène in einem floralen Sommerkleid.
© Getty Images

Mit der Geburt von Jaques und seiner Zwillingsschwester Gabriella wurde das Liebes-Glück von Albert und Charlène gleich doppelt gekrönt. Das Glück ist der royalen Familie deutlich ins Gesicht geschrieben.

sfi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken