VG-Wort Pixel

Flop 5 BAFTA TV Awards 2016


Bei britischen Partys sind modische Totalausfälle keine Seltenheit. Auf dem roten Teppich der BAFTA TV Awards 2016 fielen uns diese fünf Looks besonders auf - aber sicherlich nicht im positiven Sinne

Die Flop 5 der BAFTA TV Awards 2016

Kaiserwetter in London, Modeschock auf dem roten Teppich: Die BAFTA TV Awards sorgten wieder einmal für viele fragwürdige Auftritte. Die britische Vorliebe für grelle Farben und aufreizende Schnitte war dieses Mal jedoch nicht das größte Problem ...

Caroline Flack

Oben Hundehalsband, unten geschlitzte Hosenbeine: Moderatorin Caroline Flack versucht die legendäre Angelina-Jolie-Pose, scheitert jedoch auf ganzer Linie. Noch dazu sieht ihr Overall qualitativ wenig hochwertig aus.

Birdy

Wo geht's denn hier zur Vogelhochzeit? Musikerin Birdy macht ihrem Namen zwar alle Ehre, trifft mit diesem Satinkleid in Waldgrün und dazugehörigem Fascinator mit Netzdetail jedoch kaum den richtigen Look für eine stylische TV-Party.

Ferne McCann

Ist das eine laufende optische Täuschung? Ein Rohrschacht-Test? Nein, das ist das Kleid von Ferne McCann, die den roten Teppich leider mit einer Strandparty verwechselt hat.

Eleanor Tomlinson

Noch so ein Waldhexen-Outfit: Eleanor Tomlinson kann mit ihrer fragilen Statur zwar den romantischen Stil gut tragen, die Farbe und der Materialmix ihres Outfits sind jedoch total daneben.

Nina Sosanya

So wunderbar das Kleid von Nina Sosanya, so grausam ist die Schuhwahl der Schauspielerin. Was haben denn diese Gesundheitstreter dort zu suchen? Ein kleines Detail, das den ganzen Auftritt ruiniert. Schade!

kst Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken