Neue Favoritinnen bei GNTM: Carina und Brenda gewinnen das Maybelline-Casting

Noch sehen wir Brenda und Carina wöchentlich im TV, wenn wir GNTM einschalten. Doch auch auf dem Runway konnte man sie schon entdecken. Und das sogar neben Lena Gercke und Stefanie Giesinger

Stefanie Giesinger und Lena Gercke bekommen für ihren Walk bei der Maybelline-Show in Berlin einen extravaganzen Look verpasst.

Stefanie Giesinger und Lena Gercke bekommen für ihren Walk bei der Maybelline-Show in Berlin einen extravaganzen Look verpasst.

Klar, nur EINE kann "Germany's Next Topmodel" werden. Und nur EINE erhält einen Modelvertrag. 

Doch nun sind es ZWEI, die sich einen äußerst begehrten Modeljob geangelt haben. Denn - Achtung, Spoiler! - gleich zwei von Heidis Mädels konnten die Beauty-Marke Maybelline beim Casting von sich überzeugen und bei der Berliner Fashionweek über den Runway schreiten.

Wer bekommt den Maybelline-Job?

So straight wie sie sich in der Castingshow gibt, zeigt sich Carina auch auf dem Runway der Maybelline-Show.

So straight wie sie sich in der Castingshow gibt, zeigt sich Carina auch auf dem Runway der Maybelline-Show.


Aber kurz einen High-Heel-Schritt zurück: Am Ende der letzten Folge (23.03.2017) der beliebten Show erhalten einige Kandidatinnen nicht nur ein Foto, sondern auch den bereits bekannten, schwarzen Schminkkoffer von Maybelline samt Einladung zum Casting. Sollten die Mädels den Kunden überzeugen, wartet auf sie ein Laufsteg-Auftritt der Extra-Klasse.

Carina und Brenda rocken den Laufsteg

Da die Sendung bekanntermaßen aufgezeichnet ist, ist das Modelvorsprechen und die anschließende Fashionshow aber schon längst gelaufen. Und siehe da: Bei der vergangenen Modewoche im Januar laufen Kandidatin Carina und Brenda neben und über den Catwalk. 

Kandidatin Brenda gehört zu den Glücklichen, die für Maybelline über den Catwalk laufen darf.

Kandidatin Brenda gehört zu den Glücklichen, die für Maybelline über den Catwalk laufen darf.

Sie werden mehr und mehr zu Favoritinnen

Man muss bei ihren extravaganten Make-up-Looks zwar ganz genau hinschauen, ob sie es auch wirklich sind, aber ja, eindeutig: Die zwei scheinen sich gegen die anderen Modelanwärterinnen durchgesetzt zu haben und ihren Status als Favoritinnen zu verteidigen.

Die GNTM-Girls damals und heute

So sehr haben sich Heidis Mädels verändert

Als Kim Hnizdo im Mai 2017 im Finale von GNTM steht, trägt sie einen blonden Pixie-Cut, den sie einige Folgen vorher während des großen Umstylings verpasst bekommen hat.
Etwa zwei Jahre lang bleibt Kim bei dem Look, den ihr Heidi und ihr Team empfohlen hat. Zur Fashion Week in Berlin wagt sie jedoch ein Make-over und trennt sich von der GNTM-Frisur. Es heißt: Blond adé, Brünett olé. Außerdem ist das Haar des Models schon wieder gut nachgewachsen, sodass sie sich einen Pferdeschwanz binden kann.
Wanda Badwal wurde in der dritten Staffel von "Germany's next Topmodel" Vierte und war nach ihrer Teilnahme sehr erfolgreich als Werbegesicht. Inzwischen ist die 32-Jährige aber nicht mehr wiederzuerkennen.
Nach ihren Erfolgen als Model versuchte sich Wanda als Schauspielerin, inzwischen ist sie als Fotografin sehr erfolgreich und eine angesehene Yoga-Lehrerin. Auch optisch hat sich Wanda Badwal ziemlich verändert. Ihre Haare trägt sie inzwischen raspelkurz.

40


Mehr zum Thema

Star-News der Woche