Fashion Week NY Millas verspielter L.A. Style


Multitalent Milla Jovovich zeigte romantisch-verspielte Mode für ihr erfolgreiches Label Jovovich-Hawk in einem Loft in Soho zur Fashion Week. Einblicke abseits der Runways

Seit Freitag lockt die

New Yorker Mercedes-Benz Fashion Week

mit großen Designernamen und einigen aufregenden neuen Talenten Fashionvictims aus aller Welt in Manhattans Bryant Park. Bis zum 8. Februar werden sich wohl wieder rund 100.000 Menschen rund um die Veranstaltungsorte nahe der Fifth Avenue drängen. Diane Von Furstenberg, Lacoste, Rockℜpublic, Hervé Leger by Max Azria und Jonathan Saunders haben bereits ihre Shows gezeigt.

Supermodel, Actionheldin und Modedesignerin Milla Jovovich und ihre Modelkollegin Carmen Hawk haben für ihr Label einen besonderen Ort jenseits der Runways gewählt: Am Sonntagnachmittag fand in einem Loft in Soho ein Fashion Event der entspannten Art statt.

image

Sehen Sie auf den folgenden Seiten einige Modelle der Herbst/WinterKollektion 2008/9 des Labels Jovovich-Hawk.

image

"Einige Kollektions-Teile hätte sicher auch Mick Jaggers Freundin getragen", erklärte Milla Jovovich den Stil ihrer neuen Kollektion, während sie mit Besuchern durch das Loft schlenderte. Sie bezog sich dabei auf die Karostoffe, lachsfarbene Anzüge und Strickkleider im Retrostil, die sich auch sehr gut mit Vintage-Accessoires vertragen.

image

Kein großer Stab an Visagisten hatte vorher Stress verbreitet, bei der Präsentation des Labels Jovovich-Hawk hatten die Models sich selbst geschminkt und die Haare gestylt. Authentischer Streetstyle.

image

Hier kann man die coole Trendmode bestellen: http://boutique.jovovich-hawk.com/

image

Das Designerinnen-Duo hatte im Jahr 2007 für die spanische Modekette Mango eine Limited Edition-Kollektion unter dem Label "Jovovich-Hawk for MNG" entworfen.

image

Die zarte Mode der charismatischen Schauspielerin Milla Jovovich zeigt einen witzigen Kontrast zu Millas Vorliebe als Schauspielerin für knallharte Actionheldinnen. In Interviews befragt, ob sie ihr Image als taffe Frau mit Sex-Appeal mag, kontert sie gerne: "Wieso, genau das bin ich doch!".

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken