VG-Wort Pixel

Fashion Week 2012 Hugo Boss erleuchtet Berlin


Das Luxus-Label Hugo Boss zeigte gestern auf der Mercedes-Benz Fashion Week eine schillernd-schimmernde Frühjahr/Sommer-Kollektion

Traditionell fand gestern (05. Juli) eines der bestbesuchten Events der Fashion Week Berlin statt. Die "Hugo Boss"- Show wird unter Stars, Journalisten und Branchenkennern stets als Highlight der Modewoche gehandelt. Nur hier scheint es schon fast normal, wenn Schauspielerin Kate Bosworth neben Berlins regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit in der ersten Reihe Platz nimmt.

Aber auch Stars wie Barbara Becker mit ihren Söhnen Noah und Elias, Jessica Schwarz und Cosma Shiva-Hagen wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen. Gelohnt hat es sich in jedem Fall, denn zu sehen gab es schimmernde Stoffe und schillernde Materialien, die der ansonsten monochromen Farbpalette Frische verliehen. Gewohnt elegant wirkten die maßgeschneiderten Satin-Jacketts in Türkis und Pink. Hemden wurden als geschmackvolle und körperbetonte Kleider reinterpretiert. Futuristische Akzente setzte das Label bei den Damen mit verschiedenen regenbogenfarbenen und metallisch-changierenden Oberteilen.

Die Hugo-Boss-Herrenkollektion folgte einem ähnlich intensiven Farbkonzept. So schimmerten schmal geschnittene Anzüge in satten Meerestönen von Blau bis Dunkelgrünen. Ein besonderer Hingucker waren die bunten Aquarell-Effekte, die Hemden, Jacketts und Shorts farblich in Schwarz und Weiß teilten.

Neben Hugo Boss präsentierten gestern auch Schumacher und Rena Lange ihre Frühjahr/Sommer-Kollektionen auf dem Fashion-Event.

image

COVER Media

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken