VG-Wort Pixel

Fashion-Must-haves Die 5 coolsten It-Pieces im Trend-Check

Die Produkte wurden zum Teil netterweise von den Herstellern kostenlos zur Verfügung gestellt und unabhängig getestet.
Die Produkte wurden zum Teil netterweise von den Herstellern kostenlos zur Verfügung gestellt und unabhängig getestet.
© PR / Shutterstock
Welche modischen It-Pieces gehören momentan in jeden Kleiderschrank? Die GALA-Redaktion stellt Ihnen jeden Monat die fünf stylischsten Produkt-Neuheiten vor – dieses Mal ihre Lieblinge aus dem April.

Der April macht was er will... Das mag wettertechnisch vielleicht stimmen, doch wenn wir über die neuesten Modetrends sprechen, sind klare Linien zu erkennen. Die Modewochen versetzten uns ins Fashion-Fieber und die Experimentierfreude ist angeheizt. Worauf warten Sie also noch? Dieser Monat lädt dazu ein, sich die neuesten Spring-Styles anzuschaffen, um sich auf die wärmere Jahreszeit einzustimmen. 

Mit diesen fünf Fashion-Pieces sind Sie bereit, den Frühling mit offenen Armen zu empfangen. Unsere Redakteurinnen verraten, warum genau diese Teile unverzichtbar im April sind und wie Sie sie stilsicher kombinieren.

Miteinander verbunden

Redakteurin Ilka liebt das Zusammenspiel von Gold und hellen Steinen, weshalb der Motion-Ring ihr absoluter Fashion-Favorit diesen Monat ist. 
Redakteurin Ilka liebt das Zusammenspiel von Gold und hellen Steinen, weshalb der Motion-Ring ihr absoluter Fashion-Favorit diesen Monat ist. 
© PR

Trend-Teil: Motion Ring von PDPAOLA
Preis: 95 Euro
Trend-Potential: Nach den Curated Ears sind es jetzt die Hände, die opulent bestückt werden. Ob kleine goldene Ringe, Bulky Rings oder elegante Steine, Hauptsache unsere Finger fallen im Frühling auf. Besonders an dem das Zusammenspiel von Gold und kleinen Strasssteinen kommt man diese Saison nicht vorbei.
Kombinierbar mit: Der Motion Ring ist ein Hingucker für sich, weshalb kleine Ringe das perfekte Pendant sind. 
Ultimativer Spring-Style, denn: Die kalten Tage nähern sich einem Ende und wir müssen unsere Hände nicht mehr in Handschuhen oder unseren Jackentaschen verstecken, sondern können wieder ungeniert geschmückt werden. Selten war die Auswahl an verspielten Ringen so groß wie jetzt. Unser Tipp: Schlagen Sie zu!

Leicht und lässig

Mode- und Beauty-Redakteurin Jessica hat immer gerne alles dabei – die "Porter Clutch" von VeeCollective ist nicht nur geräumig, sondern auch federleicht. 
Mode- und Beauty-Redakteurin Jessica hat immer gerne alles dabei – die "Porter Clutch" von VeeCollective ist nicht nur geräumig, sondern auch federleicht. 
© PR

Trend-Teil: Porter Clutch von Vee Collective
Preis: 179 Euro 
Trend-Potential: Eine Tasche, die gleich in zweifacher Weise nachhaltig ist: Zum einen, weil wir sie nicht nur zu einem Anlass tragen können und zum anderen, weil sie aus zu 100 Prozent recycelbaren Materialien besteht. 
Kombinierbar mit: Als Clutch kombiniere ich sie zum bodenlangen Maxi-Kleid, mit Gurt ist sie perfekt für einen Kaffee mit der besten Freundin und mit Tragegurt kommt sie mit zum Shoppen in die Innenstadt. 
Ultimativer Spring-Style, denn: sie ist leicht, hell und zeitlos – perfekt also, um nicht nur diesen Frühling von mir ausgeführt zu werden, sondern auch noch viele weitere. 

Peach perfect

Friederike setzt im Frühling auf farbige It-Pieces, wie die Sandaletten von Steve Madden.
Friederike setzt im Frühling auf farbige It-Pieces, wie die Sandaletten von Steve Madden.
© Ilja Gauß / PR

Trend-Teil: Entice Sandal in "Peach" von Steve Madden
Preis: etwa 90 Euro
Trend-Potential: Die Sandale hat nicht nur die perfekte Höhe, sie macht farblich auch richtig was her. Vor allem an warmen Frühlingstagen sorgt die coole Farbe für den nötigen Frischekick in Basic-Looks.
Kombinierbar mit: Ganz locker zur cropped Jeans oder auch etwas eleganter in Kombination mit Leder-Shorts und Hosenröcken. Ein Oberteil oder andere Accessoires in einem zarten Pfirsichton passen auch perfelt.
Ultimativer Spring-Style, denn: Ich liebe Pastelltöne und ich liebe besondere Schuhe. Die Sandalette von Steve Madden vereint für mich beides perfekt miteinander. Der gepolsterte Riemen an den Zehen lässt sie außerdem nicht 0-8-15-mäßig aussehen. Ich bin hin und weg!

Dieser Print sorgt für Frühlingsstimmung

Nane, Head of Fashion, freut sich schon darauf endlich wieder Sommerkleider tragen zu können. 
Nane, Head of Fashion, freut sich schon darauf endlich wieder Sommerkleider tragen zu können. 
© Ilja Gaus/PR


Trend-Teil: Kleid mit Blumenprint von Riani
Preis: ca. 499 Euro 
Trend-Potential: Florale Muster sind auch in diesem Frühjahr wieder super angesagt. Dieses Modell überzeugt mich vor allem aufgrund der schönen Details wie dem Spitzeneinsatz am Arm und der schönen Taille.
Kombinierbar mit: flachen Sandalen, Pumps oder Sneakern. Das Kleid ist super vielseitig einsetzbar und lässt sich sowohl sportlich, als auch sehr elegant stylen.
Ultimativer Spring-Style, denn: die Länge ist auch schon bei milden Frühlingstemperaturen wunderbar tragbar und mit Blazer oder Jeansjacke ein echter Hingucker-Look. 

Der Frühling ist da!

Nach einem tristen und grauen Winter zieht Farbe in Hannahs Kleiderschrank.
Nach einem tristen und grauen Winter zieht Farbe in Hannahs Kleiderschrank.
© PR

Trend-Teil: BH "Lys" und Slip "Ayuna" von Edited
Preis: ca. 25 Euro und ca. 20 Euro
Trend-Potential: Knallfarben wie Grün und Orange sind aktuell angesagter, denn je. Das Set von Edited hat mich also direkt angesprochen. Die Knallfarbe und der sportliche Schnitt in Verbindung mit dem festen Stoff ist die perfekte Mischung aus stylisch und bequem.
Kombinierbar mit: Der BH kann als klassischer Bra unter dem Pullover oder als Hingucker-Piece unter offenen Shirts oder Jacketts angezogen werden. Am liebsten trage ich den BH unter einem schwarzen Anzug. So kommt die Knallfarbe perfekt zur Geltung.
Ultimativer Spring-Style, denn: Jeder der mich kennt weiß, dass ich selten zu knalligen Farben greife. Doch das leuchtende Orange hat mich umgestimmt. Das Set sorgt direkt für gute Laune, macht optisch ordentlich was her und ist dazu noch unfassbar bequem. Mal ehrlich, was will man mehr?

jku / fde / hlu / ibo / nme Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken