Kolumne: Fashion Friday : Ode an die Öko-Latsche

Früher Öko-Latsche, heute "heißer Scheiß" - wie Steffen von GALA sich vor einigen Jahren in Gesundheitssandalen verliebte und warum er ihnen bis heute treu geblieben ist 

Fashion Friday 

It-Pieces aus Vettelschoß. Jetzt fragen Sie sich sicherlich, wo dieser exotische Ort liegt und welche modischen Trendteile gemeint sind. In der rheinland-pfälzischen 3.300-Seelen-Gemeinde befindet sich der Firmensitz von Birkenstock. Hersteller jener Sandalen, die lange Zeit als Öko-Latschen verschrien waren und doch in den vergangenen Saisons beinahe jeden Promi-Fuß schmückten. 

Öko-Latschen als Familientradition

Solange ich zurückdenken kann, hat meine Mutter mir pünktlich zum Sommerbeginn ein Paar Birkenstocks "andrehen" wollen. Mitten in der Pubertät, zu Zeiten in denen der Coolness-Faktor der wichtigste Aspekt in meinem Leben war, konnte sie mich mit dem Argument "gesunde Füße"nicht wirklich überzeugen. Mein Teenager-Ich bestand auf Sneakers, in der richtigen Trend-Farbe, vom richtigen Trend-Label - und wenn nicht, hätte mein Leben von jetzt auf gleich keinen Sinn mehr gehabt. 

Herzogin Catherine

Sie reagiert mit einem deutlichen Statement auf die Baby-Gerüchte

Herzogin Catherine
Schwanger oder nicht schwanger: Herzogin Catherine soll Gerüchten zufolge ihr viertes Kind erwarten. Mit ihrem Auftritt in einem Londoner Kinderzentrum setzt die 37-Jährige jetzt ein klares Statement
©Gala

Comeback auf dem Catwalk

Im Jahr 2013 erfüllte "Céline"-Chefdesignerin Phoebe Philo meiner Mutter endlich ihren Herzenswunsch, als sie ihre Models in Sandalen über den Laufsteg schickte, die stark an die Modelle des deutschen Traditionsunternehmens erinnerten. Philo löste einen Hype aus, durch den auch ich die Kult-Schlappe plötzlich in einem ganz neuen Licht wahrnahm. Bei Giambatitsta Valli und Givenchy schlappten zudem ganz ähnliche Modelle über den Laufsteg und wie man so schön zu pflegen sagt: "Drei sind ein Trend".  

Sanitätshaus(-Couture)

Trends kommen und gehen, meine Birkenstocks allerdings sind bis heute geblieben. Modell "Arizona", mit zwei Riemchen und dem berühmten Fußbett - der absolute Unisex-Klassiker. Das jährliche Sandalen-Shopping mit meiner Mutter ist mittlerweile zur Tradition geworden. Sie sind jedoch nicht nur an meinen Füßen zu finden.

Bereits ein Jahr nach dem Catwalk-Comeback sind auch alle Modeketten auf den Zug in Richtung Sanitätshaus(-Couture) aufgesprungen. Die Nachfrage in den Stores besteht weiterhin. Meiner Meinung nach geht aber nichts über das Original, besonders in puncto Komfort.  

Kalkulierter Stilbruch

Öko-Sandale bedeutet nicht gleich Öko-Outfit, ganz im Gegenteil. Gestylt werden die Ur-Sandalen als kalkulierter Stilbruch.  Zum Beispiel mit einer eleganten Culotte und einer Seidenbluse oder zum sommerlichen Zweiteiler im Pyjama-Look. Modelle in angesagten Metallic-Tönen hingegen umgehen den Bruch und harmonieren perfekt mit femininen Styles. 

In diesem Sinne: Lassen Sie die High-Heels doch einfach mal im Schrank stehen und gönnen Sie Ihren Füßen einen Tag Wellness in diesem ziemlich stylischen Spa. 

Trend-Alarm

Die coolsten It-Pieces der It-Girls

Das It-Piece des Winters ist eindeutig der kuschelig weiche Winter-Teddy von Max Mara. Der Oversize-Mantel aus Wolle und Seide mit Reverskragen, überschnittenen Schultern und seitlichen Paspeltaschen gibt nicht nur unglaublich warm, sondern sieht auch noch top stylisch aus. Kein Wunder, das Katie Holmes nicht genug bekommt von ihrem Luxus-Mantel. 
Blake Lively ist deutlich mutiger als Katie Holmes und kommt zu Taylor Swifts 30. Geburtstag im korallenfarbigen Teddy-Mantel. Knallige Farben sind ein schöner Kontrast zu der grauen Winter-Tristesse. 
Mandy Bork und Sonia Lyson greifen diesen Winter ebenfalls zum schönen Max Mara Teddy in Lichtblau - It-Pieces sind schließlich das Tagesgeschäft von Fashion-Bloggern. Den Mantel gibt es  in kurzer Variante für ca. 1.340 Euro und in seiner ikonischen Länge für ca. 1.865 Euro. 
Schauspielerin Emma Roberts trägt sie: Die sogenannte "Square-Toe Shoes", also Schuhe mit eckiger Sohle. Die It-Sandalen feiern gerade bei Schauspielern und It-Girls das Comeback des Jahres. Ob Bottega Veneta, oder By Far – es gibt kaum ein Label, bei dem wir diese Schuhform jetzt nicht shoppen können. Wie man sie am besten trägt, zeigen uns nachfolgende Fashion-Ikonen ....

246

Themen

Erfahren Sie mehr: